18 April 2019, 11:35
Brandanschlag auf Kathedrale von New York verhindert?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'USA'
Ein Mann hatte versucht, mit zwei Benzinbehältern in den Innenraum der Kathedrale zu gelangen - Das Sicherheitspersonal der Kathedrale übergab ihn der Polizei - VIDEO

New York (kath.net) Möglicherweise ist ein Brandanschlag auf die Kathedrale von New York verhindert worden. Ein Mann versuchte am Mittwochabend, mit zwei Benzinbehältern in den Innenraum der Kathedrale zu gelangen. Als das Sicherheitspersonal der Kathedrale ihn festnahm, wollte er das Benzin noch schnell mit Grillanzündern entfachen. Das berichteten US-Medien. Unbestätigt sind bisher Meldungen, wonach es dem Mann sogar bereits gelungen war, Benzin auf den Boden auszuschütten. Das Sicherheitspersonal übergab den Mann der Polizei. Über den Verdächtigen ist bisher wenig bekannt. Die Polizei teilte nur mit, dass er 37 Jahre alt sei und aus New Jersey komme, möglicherweise sei er psychisch gestört. Er hatte offenbar sogar ein Fluchtauto in der Nähe, das ihm eine schnelle Flucht ermöglichen sollte. Der Verdächtige selbst sagte gegenüber der Polizei, ihm sei das Benzin ausgegangen und er habe für Nachschub sorgen wollen. Allerdings stellte die Polizei gemäß Angaben eines Polizeisprechers bei der Kontrolle des Wagens fest, dass er über ausreichenden Benzinvorrat verfügte.

Werbung
Weihnachtskarten


Kardinal Timothy Dolan drückte als Erzbischof von New York gegenüber der „Catholic News Agency“ seine Besorgnis über die Sicherheit der New Yorker Kathedrale aus. Das Gebäude hat ein Holzdach hat wie die Kathedrale Notre Dame in Paris.

Die New Yorker Polizei stellte ein Foto der Benzinkanister, der Grillanzünder und der mitgebrachten Brandbeschleuniger auf Twitter.

New York: Versuchte ein Mann einen Brandanschlag auf die katholische Kathedrale von New York?






Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (68)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (57)

Altbischof Kamphaus: „Ich habe schwere Schuld auf mich geladen“ (54)

Papst wünscht Stärkung der Laien (49)

Das Logo unter der Lupe (43)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (41)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

Ein Gitter schützt den Reichtum (26)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (22)

Zusammenhang zwischen Verhütungsmentalität und Gender-Ideologie (14)

„Götzendienst im Vatikan…“ (13)

„An den eigentlichen Problemen vorbei“ (12)

Keine Spätabtreibung sondern Totschlag - Bewährungsstrafe (11)

Auch 2020 keine Papstreise nach Argentinien (10)