13 März 2019, 07:08
Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Australien'
Das Gericht hatte die Verkündung des Strafmaßes live übertragen - Berufungsverfahren beginnt im Juni

Melbourne (kath.net) Zu sechs Jahren Haft verurteilte das Gericht in Melbourne Kardinal George Pell. Der Kardinal war bereits vor einiger Zeit vom Gericht des Missbrauchs zweier Chorknaben für schuldig befunden worden, nur die Höhe der Strafe war noch unbekannt. Dem 77-Jährigen hatten bis zu 50 Jahre Haft gedroht. Allerdings haben sich inzwischen namhafte Persönlichkeiten mit erheblichen Zweifelns am Schuldspruch zu Wort gemeldet. Das Gericht hatte die Verkündung des Strafmaßes live übertragen. In den vorigen Monaten waren Medien teilweise angewiesen worden, über den Fall nicht zu berichten, um dem Gericht ein unabhängiges Urteil zu ermöglichen. Die Anwälte haben bereits Berufung eingelegt. Das Verfahren wird im Juni starten.

Werbung
KiN AT Rosenkranz

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (56)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

„So wenige?“ (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (34)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (31)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (23)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)