20 Februar 2019, 12:00
Trailer des Anti-Abtreibungsfilms ‚Unplanned’ Nr. 1 auf iTunes
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Film'
Der Film zeigt die Bekehrung von Abby Johnson. Sie war Leiterin einer Planned Parenthood Klinik, wandte sich aber dem Lebensschutz zu nachdem sie bei einer Abtreibung mitgewirkt hatte.

Los Angeles (kath.net/LSN/jg)
Der Trailer für den Film „Unplanned“, der die Geschichte einer ehemaligen Mitarbeiterin von Planned Parenthood zeigt, hat auf iTunes den ersten Platz erreicht. Auf Facebook wurde er 2,5 Millionen Mal angesehen.

Werbung
christenverfolgung


Der Film basiert auf der gleichnamigen Autobiographie von Abby Johnson, die sie 2010 veröffentlicht hat. Die deutsche Ausgabe trägt den Titel „Lebenslinie: Warum ich keine Abtreibungsklinik mehr leite“. Johnson schildert darin ihren Weg von der Direktorin einer Planned Parenthood Klinik zur Lebensschützerin.

Der Film wird ab 29. März in den USA in 800 Kinos gezeigt. Die Regisseure Chuck Konzelman und Cary Solomon haben auch bei dem Film „Gott ist nicht tot“ mitgearbeitet.

Als der Trailer im Januar der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, sprach Abby Johnson über ihre Arbeit bei Planned Parenthood. Sie war damals davon überzeugt, dass sie Frauen helfen würde. Ihr Leben habe sich geändert, als sie selbst bei einer Abtreibung mitwirkte und dabei auf dem Bildschirm des Ultraschallgeräts sehen musste, wie ein 13 Wochen altes ungeborenes Baby um sein Leben kämpfte. „Ich verstand die Ungeheuerlichkeit meines Tuns“, sagte sie wörtlich.

Bald darauf kündigte sie bei Planned Parenthood. Sie schloss sich der Lebensschutzbewegung an und gründete die Organisation „And Then There Were None“. Diese hilft Mitarbeitern von Abtreibungskliniken, aus dem Abtreibungsgeschäft auszusteigen.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (55)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (36)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (33)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (32)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (24)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (21)

Das Herz der Kirche (19)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)

Marsch für das Leben: Weiterer Bischof kündigt sein Kommen an (17)

Lackner beklagt bei Maria-Namen-Feier Verfall christlicher Werte (17)