11 Januar 2019, 09:45
Ein „kommunikationstechnischer Supergau“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Eine ORF-Fernsehdiskussion über den Kärnter Bischof Alois Schwarz lässt die Emotionen hochgehen – Kirchen-Experten üben schwere Kritik am Schweigen der katholischen Kirche und des Kardinals – Schaffelhofer: Kirchliches „Schweigekartell“

Wien (kath.net)
Bei einer ORF-Fernsehdiskussion über den Kärnter Bischof Alois Schwarz (Foto) hat gestern Abend PRESSE-Redakteur Dietmar Neuwirth schwere Kritik am Schweigen der österreichischen Kirche zum "System Schwarz" geübt, weil diese bei der Diskussion nicht teilnehmen wollten. Dieselbe Kirche, die den Mut hat, die Regierung zu kritisieren, schweige hier. "Der Vorsitzende der Bischofskonferenz ist nicht da und schweigt." Ähnliche Vorwürfe machte Neuwirth auch gegenüber dem Sekretär und den Pressesprecher der Bischofskonferenz. Neuwirth bezeichnete dies als "kommunikationstechnischer Supergau". Die Bischofskonferenz hatte im Vorfeld der Sendung ausrichten lassen, dass sie nicht zuständig seien. Neuwirth wertete dies als eine Ausrede.

Werbung
syrien2


Auch Gerda Schaffelhofer, die ehemalige Präsidentin der Katholischen Aktion Österreich, übte scharfe Kritik am Fehlen der offiziellen Kirchenleitung. "Wir versuchen seit 17 Jahren den Nuntius, die Bischofskonferenz, die Bischofskongregation zu informieren." Schaffelhofer sprach dann von einem Schweigekartell. "Wenn man glaubt, dass man das in Wien wieder einmal aussitzen kann, wird man sich täuschen."

Fernsehtipp: Wie sehr schadet die Affäre um Bischof Alois Schwarz der Glaubwürdigkeit der Kirche? Darüber diskutierten im Rahmen einer ORF-Sendung bei Ingrid Thurnher Regina Polak (Theologin), Gerda Schaffelhofer (ehem. Präsidentin der Katholischen Aktion Österreich), Dietmar Neuwirth (Die Presse), Peter Pawlowsky (Publizist), Hans-Joachim Sander (Theologe) und Gabriel Stabentheiner (Diözese Gurk-Klagenfurt). Link zum ORF

Archivfoto: Bischof Alois Schwarz bei seiner Amtseinführung als Bischof von St. Pölten




Foto: Bischof Schwarz (c) Diözese Gurk/Helge Bauer

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Jesusfan am 11.1.2019
@ eisenherz
 
Gandalf am 11.1.2019
@eisenherz
 
Eisenherz am 11.1.2019
Leider hab ich mir diese ORF Diskussion angesehen, wie Gandalf empfohlen-das bereue ich, denn
 
Schneerose am 11.1.2019
@Eliah
 
Schneerose am 11.1.2019
Redaktion
 

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (55)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (37)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (28)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (23)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)