27 Dezember 2018, 10:00
Anglikanischer Vertreter beim Papst zurückgetreten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Anglikaner'
Erzbischof Ntahoturi aufgrund von Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens bereits in der vergangenen Woche suspendiert

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Nach Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens ist der Vertreter der Anglikanischen Kirche beim Vatikan von seinem Amt zurückgetreten. Wie der anglikanische Pressedienst (ACNS) am Freitag mitteilte, nahm der Aufsichtsrat des Anglikanischen Zentrums in Rom den Rücktritt von Erzbischof Bernard Ntahoturi (70) an. In der vergangenen Woche war der aus Burundi stammende Geistliche bereits suspendiert worden.

Werbung
Franken1


Als Direktor des Anglikanischen Zentrums in Rom war er zugleich ständiger Vertreter des Erzbischofs von Canterbury beim Heiligen Stuhl. Erzbischof Justin Welby hatte Ntahoturi im März 2017 zu seinem Vertreter in Rom ernannt. Seit Oktober 2017 war dieser in Rom tätig.

Zu den genauen Vorwürfen gegen Erzbischof Ntahoturi wurde bisher nicht bekannt. Der Aufsichtsrat des Anglikanischen Zentrums habe aber jeden, "der mit dem Schutz Minderjähriger befasst ist oder Unterstützung braucht" aufgefordert, das für den Schutz Minderjähriger zuständige Team der Kirche von England zu kontaktieren, so ACNS weiter.


Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (124)

‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’ (29)

US-Präsident Trump kündigt Teilnahme am March for Life an! (24)

Bischof Küng weist Vorwurf sexuellen Übergriffs zurück (24)

Kritisieren unerwünscht (24)

Papst will Rolle von Ehepaaren in der Kirche stärken (20)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Er kam, sprach und schrieb Pro-Life-Geschichte! (19)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (18)

„Sag den Menschen: Der Papst ist mit euch!“ (15)

Abtreibung – das globale Blutbad im Blutrausch der Welt (15)

Stift Heiligenkreuz bestürzt über Missbrauchsvorwürfe gegen Pater (14)

„Kultursensibel“ statt Kindergartenfasching (13)

Bildungspolitische Katastrophe in unseren Klassenzimmern (11)

„Da spaltet gar nix bei der Jodelsynode“ (11)