20 Dezember 2018, 10:40
690 US-Kleriker unter Verdacht – Kirche hatte kleinere Zahl genannt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Missbrauch'
Staatsanwaltschaft des US-Bundesstaates Illinois veröffentlicht Zahlen für glaubhafte Verdachtsfälle unter Priestern und Diakonen - Das wären mehr als 500 potenzielle Täter mehr als die sechs Diözesen des Bundesstaates zuvor angegeben hatten.

Springfield (kath.net) Gegen rund 690 katholische Priester und Diakone der sechs Diözesen des Bundesstaates Illinous liegen glaubhafte Vorwürfe zu sexuellem Missbrauch vor. Diese Zahl veröffentlichte die zuständige Generalstaatsanwältin Lisa Madigan. Darüber berichtete die ARD. Die betroffenen Bistümer hatten zuvor nur von 185 glaubhaft beschuldigten katholischen Klerikern gesprochen. Nach Angaben der Generalstaatanwältin haben sich im Laufe der Ermittlungen seit August 2018 weitere mutmaßliche Opfer gemeldet. Madigan kritisierte mangelnden Aufklärungswillen der Kirche. Zahlreiche Verdachtsfälle seien gar nicht bei den Behörden angezeigt worden. Als Gründe dafür seien seitens der kirchlichen Verantwortlichen u.a. genannt worden, dass Verdächtige bereits gestorben seien oder ihr Amt nicht mehr ausübten.

Werbung
Messstipendien

Die Bistümer wiesen Madigans Vorwürfe zurück.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (57)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (41)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (35)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (28)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (25)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (16)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)

Synodenteilnehmer kritisiert ‚linke Konservative’ in Lateinamerika (12)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Disco-Türsteher weist Christ wegen Kreuz ab (12)

„Gott liebt auch die Tiere“ (11)

Peter Handke: 'Ich gehe gerne in die heilige Messe' (11)