04 Dezember 2018, 06:00
CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi auf Facebook gesperrt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Internet'
Der bekannte hessische Landtagsabgeordnete und integrationspolitischer Sprecher der hessischen CDU wurde am Montag für einen Post gegen islamistischen Terror auf Facebook gesperrt.

Wiebaden (kath.net)
Ismail Tipi, der bekannte Landtagsabgeordnete und integrationspolitischer Sprecher der hessischen CDU, wurde am Montag für einen Post gegen islamistischen Terror auf Facebook gesperrt. Auf Twitter schreibt Tipi dazu: "Facebook sieht sich gerne als Kämpfer für Freiheit und Demokratie. Leider ist das Gegenteil die Wahrheit. Erneut wurde ich als demokratisch und direkt gewählter Abgeordneter für einen Post gegen islamistischen Terror gesperrt." Der CDU-Abgeordnete teilte mit, dass Facebook ihm angedroht hat, bei weiteren „Verstößen“ dieser, den Account für immer zu sperren. Dies kommentierte er mit folgender Bemerkung: „Die Sittenwächter bei Facebook sollten dringend Nachhilfe in Sachen Demokratie, Freiheit und Menschenrechte bekommen.“

Werbung
Franken2


Der Facebookauftritt des CDU-Politikers ist durch die Sperrung zwar weiterhin für Dritte sichtbar, aber Tipi selbst kann ihn nicht öffnen und nutzen.





Archivfoto MdL Tipi




Foto (c) Ismail Tipi

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

QUERIDA AMAZONIA (140)

'Querida Amazonia' - Die Kirchenleitung der Diözese Linz tobt! (96)

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (81)

Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co. (65)

Wien: Plädoyer für Aussöhnung von Kirche und Freimaurern (37)

'Seht, wie sie einander lieben!' (Tertullian) (33)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (26)

„Wer Menschen und Vereinigungen als ‚Krebsgeschwür‘ bezeichnet…“ (25)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (24)

„Hoffe, dass man jetzt in Deutschland eine religiöse Kehre vollzieht“ (21)

Bosbach zu Werte Union: CDU muss große Volkspartei bleiben (21)

'Das Abschlussdokument der Amazonassynode ist nicht Teil des Lehramts' (20)

„Wir schrauben in der Kirche immer an irgendwelchen Rädchen herum ... (17)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (17)

Wiener Kardinal Schönborn sieht synodalen Weg mit Sorge! (16)