21 November 2018, 07:00
Pakistans Polizei warnt Christen vor Anschlägen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Laut Polizeibericht planen Terrororganisationen Anschläge als Reaktion auf den Freispruch für die Christin Asia Bibi

Rom-Lahore (kath.net/KAP) Die pakistanische Polizei warnt die christlichen Kirchen im Land vor möglichen terroristischen Angriffen. Diese stünden in Zusammenhang mit dem Protest islamistischer Extremisten gegen den Freispruch der Christin Asia Bibi, berichtet der vatikanische Pressedienst Fides (Montag); er bezieht sich auf eine Mitteilung der Polizei in Lahore. Demnach planten Terrororganisationen wie "Tehrik-i-Taliban Pakistan" und "Jamaat-ul-Ahrar" Anschläge, um die christliche Gemeinschaft im Land zu treffen.

Werbung
christenverfolgung


Die Anschlagspläne seien Reaktionen auf das Urteil des Obersten Gerichtshofs des Landes, der Asia Bibi Ende Oktober endgültig vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen hatte. Sie war zum Tode verurteilt und hatte acht Jahre im Gefängnis verbracht. Aus Wut über den Freispruch hatten Anhänger der islamistischen Oppositionspartei "Tehreek-e-Labbaik Pakistan" mehrere Innenstädte des Landes tagelang lahmgelegt.

Die Polizei fordere christliche Einrichtungen auf, "höchste Wachsamkeit walten lassen", zitiert Fides aus der Mitteilung. Zudem seien neue Sicherheits- und Schutzmaßnahmen für christliche Kirchen und andere Gebäude geplant. Der anglikanische Bischof Humphrey Peters von Peschawar wird mit den Worten zitiert: "Wir wissen, dass dies ein kritischer Moment ist." Die Christen in Pakistan vertrauten aber den Maßnahmen der Sicherheitskräfte.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Großbrand in Pariser Kathedrale Notre Dame (75)

Greta Thunberg wirbt beim Papst für Klimaschutz (48)

"Notre Dame in Flammen - ein Ruf zur Bekehrung Europas" (46)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (22)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (19)

Dornenkrone gerettet - Priester ist "Held des Notre-Dame-Brandes"! (19)

Wir brauchen heilige Priester! (19)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (18)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (14)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

Wir Christen glauben das (13)

Wie durch Feuer gereinigt (13)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)