21 November 2018, 11:30
Johannes Hartl: Vier Punkte für das „Überleben im pastoralen Dienst“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gebetshaus Augsburg'
Priesterseminaristen fragten den Augsburger Theologen nach Tipps.

Augsburg (kath.net) Er sei von „einer Gruppe von Seminaristen“ gefragt worden, „wie man im pastoralen Dienst überleben könne“ Das schrieb der Augsburger Theologe und Leiter des Gebetshauses Augsburg, der gerade eine Vortragsreise in Asien absolviert hat, auf Twitter. Er fasste in vier Stichpunkten seine spontane Antwort zusammen:

Werbung
KiN AT Rosenkranz

1) „Ein persönliches Gebetsleben“
2) „Ein paar echte Freunde“
3) „Gut mit sich umgehen und mal Nein sagen“
4) „Mindestens 20 Prozent der Zeit in missionarische Projekte“ investieren.

Eine umfassende Darstellung Hartls würde vermutlich mehr Stichpunkte bringen, trotzdem können diese Impulse als Gedankenanstoß dienen.

Archivfoto Dr. Hartl




Archivfoto oben (c) Gebetshaus Augsburg

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (62)

„So wenige?“ (38)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (35)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (32)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (28)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (23)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)