08 Dezember 2018, 10:59
Mit kath.net und P. Leo Maasburg nach Medjugorje
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medjugorje'
29. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019 - Jetzt anmelden - Busfahrt ab Österreich (Linz , Graz)

Linz (kath.net)
Erstmals bietet kath.net gegen Jahresende eine Reise in den Marienwallfahrtsort Medjugorje an. Diese Reise findet zu Silvester statt und ist besonders auch für Familien mit Kindern geeignet. Die Buswallfahrt beginnt in Linz. Zustiegsmöglichkeiten in Sattledt bzw. in Graz. In Medjugorje wohnen wir in der Pansion Agape nahe bei der Kirche.

Werbung
christenverfolgung


Abfahrt am 29. Dezember am Morgen in Linz beim Hauptbahnhof

Rückreise am 2. Januar am Morgen von Medjugorje, Ankunft am Abend in Graz/Linz

Reisekosten: 295 EURO für DZ , Kinder (bis 15 Jahre): 245 EURO, EZ-Zuschlag: 70 EURO für Busfahrt und 4 x Übernachtung + Halbpension in Medjugorje

Geistliche Begleitung: P. Leo Maasburg

Reiseleitung: Anita Garz

Anmeldung ab sofort: medjugorje18@kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (129)

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (75)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (46)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (40)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (37)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (32)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (30)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (27)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (25)

Wo ist dein Bruder? (23)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (21)