23 September 2018, 07:00
Kanada: ‚Rosenkranz von Küste zu Küste’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Rosenkranz'
Am Rosenkranzfest, dem 7. Oktober, findet in Kanada eine große Gebetsveranstaltung für das Leben, die Ehe und die Familie statt. Katholiken des ganzen Landes sind eingeladen, gleichzeitig den Rosenkranz zu beten.

Toronto (kath.net/LSN/jg)
Die Organisation „Children of the Eucharist Canada“ veranstaltet am 7. Oktober einen „Rosenkranz von Küste zu Küste“ in Kanada.

Werbung
Jesensky


Katholiken des ganzen Landes seien eingeladen, gemeinsam zu Gott um Heilung und Heiligung Kanadas zu beten, schreiben die Organisatoren auf ihrer Internetseite. Wer nicht in einer Gebetsgruppe teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, einen Livestream aus Toronto verfolgen, wo die Veranstaltung um 15 Uhr beginnt. Als Vorbereitung haben die Organisatoren vorgeschlagen, beginnend mit dem 15. August eine 54-tägige Novene für das Land zu beten.

Kanada sei in einem Kampf, in welchem das Leben, die Ehe und die Familie angegriffen würden, heißt es in einem Video zur Veranstaltung. Maria sei die mächtigste Fürsprecherin der Menschheit. Sie rufe ihre Kinder auf, stets zu beten. Dies könne die Welt verändern, weil Maria versprochen habe, dass ihr unbeflecktes Herz triumphieren werde, sagt ein Priester in dem Video.

Am 7. Oktober feiert die Kirche das Rosenkranzfest. Ähnliche Gebetsveranstaltungen gab es bereits in Irland, Großbritannien, Polen und den USA.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (114)

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (59)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (29)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (16)

Sterbehilfe schafft Mörder (15)

"Wird Sterben Pflicht?" (13)

Corona-Virus – Mailänder Dom vorläufig geschlossen (12)