13 September 2018, 06:30
Franziskus lädt zum Krisengipfel nach Rom
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Missbrauchs- und Vertuschungskrise: Franziskus lädt für Februar alle Bischofskonferenz-Vorsitzenden nach Rom zum Krisengipfel

Vatikan (kath.net)
Papst Franziskus hat heute alle Vorsitzenden der Bischofskonferenzen der Welt zu einem Krisengipfel nach Rom eingeladen. Bei dem Treffen vom 21. bis 24. Februar soll die Missbrauchskrise diskutiert werden. Damit erfüllt Franziskus einen Wunsch von nicht wenigen US-Bischöfen, die unter anderem diesen Wunsch geäußert hatten.

Werbung
syrien2




Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (121)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

Nackt-Selfie-Bischof Zanchetta nimmt an Exerzitien mit Papst teil (44)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (39)

Historisch-kritische Bibelauslegung zerstört Grundlagen des Glaubens (36)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Der Abschied von der Moral (31)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (20)

Papst: "tiefstes Mitgefühl" zum Tod von Kardinal Danneels (18)