13 August 2018, 06:00
Twitter bringt neue Papst-Emojis zur Irlandreise von Franziskus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
"Hashflags" zeigen Papst vor Irland-Flagge und im Marienheiligtum von Knock

Dublin (kath.net/KAP) Twitter-Nutzer können zum Papstbesuch in Irland (25./26. August) anlässlich des Weltfamilientreffen in Dublin spezielle Emojis verwenden. Wie irische Medien (Freitag) berichten, wird Tweets mit den Hashtags #popeinireland, #papainEirinn und #festivaloffamilies ein Bildchen hinzugefügt, das den Papst vor der Irland-Flagge zeigt. Ein anderes der sogenannten "Hashflags" soll Franziskus vor dem Marienheiligtum von Knock darstellen.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Die Organisatoren des Weltfamilientreffens begrüßten die Aktion. Man sei "sehr glücklich" darüber, dass Twitter eigens die neuen Symbole geschaffen habe. Ähnliche Emojis hatte es bereits zu früheren Auslandsreisen des Papstes gegeben.

Papst Franziskus reist am 25. und 26. August ins irische Dublin. Anlass seiner 24. Auslandsreise ist das am 21. August startende sechstägige katholische Weltfamilientreffen, zu dem sich rund 40.000 Dauerteilnehmer aus aller Welt angemeldet haben. Zu einer großen Abschlussmesse mit dem Papst in Dbulin werden bis zu 200.000 Teilnehmer erwartet.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (55)

„So wenige?“ (38)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (31)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (30)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)