26 Mai 2018, 08:00
Vatikan: Abtreibung gehört nicht zur Fortpflanzungsmedizin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'UNO'
Heiliger Stuhl bekräftigt bei UN-Weltgesundheitskonferenz in Genf Ablehnung jeglicher Gesetzgebung, die Abtreibung legalisiert.

Genf (kath.net/ KAP)
Anlässlich der Weltgesundheitskonferenz der Vereinten Nationen in Genf hat sich der Vatikan besorgt über Pläne für eine "gefahrlose Abtreibung" geäußert. "Der Heilige Stuhl betrachtet Abtreibung nicht als Bestandteil der Fortpflanzungsmedizin", heißt es in einem am Freitag veröffentlichten Schreiben des Ständigen Beobachters des Vatikan bei den Vereinten Nationen in Genf, Erzbischof Ivan Jurkovic. Der Heilige Stuhl sei zudem gegen jede Form der Gesetzgebung, die Abtreibung legalisiere.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


UN-Experten fordern die Gesetzgeber weltweit zur Lockerung strenger Abtreibungsgesetze auf. Alle Strafmaßnahmen und "diskriminierenden Barrieren" gegen Schwangerschaftsabbrüche gehörten beseitigt. Bereits in der Vergangenheit hatte es immer wieder Diskussionen zwischen den Vereinten Nationen und dem Vatikan rund um das Thema Abtreibung gegeben.

Dabei hatten Vertreter der katholischen Kirche unter anderem kritisiert, dass die Rechte ungeborener Kinder zu wenig berücksichtigt würden und es kein "Recht auf Abtreibung" geben dürfe. Zudem dürfe Abtreibung auch nicht als Instrument gegen Unterentwicklung propagiert werden.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Wiener Pastoraltheologin Klaiber "Geh scheißen, Du weißer Kerl!" (53)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Malteser-Orden lässt 'Alte Messe' verbieten (41)

"Die Unvereinbarkeit der Sichtweisen macht mich auch ratlos " (38)

Verweltlicht und politisiert! (34)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (28)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Gebet kann Dinge verändern! (23)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Deutsches Bistum Münster auf dem Weg ins Schisma? (18)

„Kirche in unserer Zeit erlebt eine der größten geistigen Epidemien“ (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (16)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)