07 Mai 2018, 10:00
Popgruppe U2 für Abschaffung des Lebensschutzes für Ungeborene
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
In einer Twitternachricht unterstützen die irischen Musiker die Kampagne zur Aufhebung der Verfassungsbestimmung, welche die Ungeborenen schützt.

Irland (kath.net/LSN/jg)
Die irische Popgruppe U2 hat sich in einer Twitternachricht für eine Abschaffung des umfassenden Lebensschutzes für Ungeborene in der irischen Verfassung ausgesprochen.

Werbung
Weihnachtskarten


Die Bevölkerung der Republik Irland wird am 25. Mai über die Aufhebung des achten Verfassungszusatzes abstimmen. In dieser Bestimmung ist das Recht der Ungeborenen auf Leben festgelegt.

Die Twitternachricht vom 1. Mai zeigt ein rotes Herz, in dem der Slogan „Repeal the 8th“ („Schafft den 8. ab“) zu lesen ist. Darunter steht die Aufforderung, am 25. Mai zur Abstimmung zu gehen.

Bono, der Frontmann von U2, hat sich in Interviews wiederholt öffentlich zum christlichen Glauben bekannt. In einem Interview mit dem irischen Fernsehsender RTE sprach er von seiner Überzeugung, dass Jesus der Messias ist, zu dem er bete.

Bono, Frontman von ´U2´: Who is Jesus?


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (63)

"Ähnlich gehandelt wie die Makkabäer im Alten Testament!" (60)

P. Karl Wallner: Der Kampf gegen Priestertum ist voll losgebrochen! (54)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (37)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (36)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (33)

Über drei Gebirge (33)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (29)

Das Logo unter der Lupe (26)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)

Die heidnische Bedeutung der Zeremonie in den Vatikanischen Gärten (18)