21 April 2018, 12:00
Das „Weiße Privileg“ bei Papstaudienzen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Frauen tragen bei Begegnungen mit dem Papst ein schwarzes langes Kleid mit schwarzer Mantille. Es gibt allerdings eine Ausnahme für katholische Monarchinnen.

Vatikan (kath.net/jg)
Derzeit genießen nur sieben Frauen den „privilège du blanc“, also die Erlaubnis bei einer Audienz mit dem Papst weiß zu tragen. Das „weiße Privileg“ wird nur einer katholischen Königin oder Fürstin auf Geheiß des Papstes verliehen. Dies berichtet die katholische Plattform uCatholic.com.

Werbung
ninive 4


Eine Königin oder Fürstin, die der katholischen Kirche angehört, einen guten Ruf hat und mit einem ebenfalls katholischen Monarchen verheiratet ist, erfüllt die Voraussetzungen für das „weiße Privileg“. Dieses kann auch durch einen einfachen Dispens des Papstes gewährt werden, wie im Fall der jeweiligen Fürstin von Monaco und der Herzogin von Savoyen.

Von den sieben eingangs erwähnten Monarchinnen sind fünf durch die Thronbesteigung ihres Ehemannes in den Genuss des „weißen Privilegs“ geraten, nämlich:

- Königin Sofia von Spanien,
- ihre Schwiegertochter, Königin Letizia von Spanien
- Königin Paola von Belgien
- Maria Teresa, die Großherzogin von Luxemburg
- Königin Mathilde von Belgien

Das Protokoll für päpstliche Audienzen sieht vor, dass Frauen ein langes schwarzes Kleid mit hohem Kragen und langen Ärmeln sowie eine schwarze Mantille über Kopf und Schultern tragen. Auch nichtkatholische Frauen von adeligem Stand wie Königin Elisabeth von Großbritannien halten sich an diese Vorgabe.








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Paul VI. zu Lefebvre: „Dann leiten Sie doch die Kirche!“ (45)

„Eucharistie für Protestanten? Dafür hatte mich Marx gemaßregelt“ (42)

Alle Bischöfe von Chile reichen geschlossen ihren Rücktritt ein (40)

Achtung Sprache! (32)

Schafft die Kirchensteuer ab! (30)

Mangel, der an die Substanz geht (29)

„Ich habe keine Lust mehr auf diese Banalitäten“ (25)

Wohin man schaut: Skandale (22)

Interkommunion: Papst kann nicht auf Petrusamt verzichten (19)

Mannheimer Brauerei entschuldigt sich bei Muslimen (18)

Kardinal Kasper zur Interkommunionfrage (16)

Lagerfeld verabscheut Merkel wegen der Flüchtlingspolitik (16)

Das Geschwätz tötet! (15)

Sorge über internationale Verlässlichkeit angesichts der Alleingänge (15)

Vatikan: Oeconomicae et pecuniariae quaestiones (13)