14 März 2018, 11:00
100.000 Menschen bei Pro-Life-Kundgebung in Dublin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Lebensschutz'
In Irland soll im Mai über ein Verfassungsrechtsrecht abgestimmt werden, welches die Abtreibung freigeben könnte. Jetzt machen viele Menschen dagegen mobil. Die Gegner sind die eigene Regierung, Medien und Georg Soros.

Irland (kath.net)
Rund 100.000 Menschen haben laut Angaben von EWTN am vergangenen Samstag in Dublin an einer der größten Pro-Life-Kundgebungen der irischen Geschichte teilgenommen. Die Teilnehmer sprachen sich gegen die Freigabe der Abtreibung in Irland aus. Im kommenden Mai ist ein entsprechendes Referendum geplant, bei dem erneut über die Freigabe der Tötung ungeborener Kinder abgestimmt werden sollt. "Save the 8th" (Rettet die 8) hieß das Motto der Kundgebung. Damit wolle man auf die 8. Verfassungsnovelle der Verfassung hinweisen, in der Recht auf Leben für das ungeborene Kind festgeschrieben ist. Die irische Regierung möchte, dass Abtreibung in den ersten 12 Wochen freigegeben wird, wenn sich die Wähler dafür aussprechen, viele irische Medien machen de facto Propaganda gegen die Lebensschutzbewegung oder ignorieren diese. Die weltweite Abtreibungsindustrie wie beispielsweise George Soros setzten große Summen ein, um auch in Irland das Recht auf Töten durchzusetzen.

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (101)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (55)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (12)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)