18 Januar 2018, 11:00
In Berlin wächst die Salafisten-Szene rasant
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islamismus'
Berliner Senator Geisel: „Salafisten hetzen im Verborgenen religiös verbrämt gegen unsere freiheitliche demokratische Grundordnung und fördern mit ihrer Ideologie Hass und Gewalt. Das werden wir nicht dulden.“

Berlin (kath.net)
Berlin hat ein massives Problem mit dem Salafismus. Das geht aus einem Lagebericht des Berliner Verfassungsschutzes hervor. Dies berichtet die „Welt“. Seit 2011 hat sich die Zahl der Salafisten in der Hauptstadt von 350 auf aktuell über 900 Personen nahezu verdreifacht. Inzwischen gibt es eine salafistischen Infrastruktur aus Moscheen, Kleidergeschäften und Lebensmittelläden. „Der Salafismus gilt sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene als die zurzeit dynamischste islamistische Bewegung“, heißt es beim Bundesamt für Verfassungsschutz.

Werbung
benefizkonzert


Bei der Vorstellung des Berichts meinte Senator Geisel: „Salafisten hetzen im Verborgenen religiös verbrämt gegen unsere freiheitliche demokratische Grundordnung und fördern mit ihrer Ideologie Hass und Gewalt. Das werden wir nicht dulden. Der Großteil der Salafisten-Szene lebt übrigens in den alten West-Berliner Stadtteilen mit langer Migrationsgeschichte wie Kreuzberg, Wedding und Neukölln. Vier Moscheen stehen im Fokus der Verfassungsschützer. Dabei handelt es sich um die bundesweit bekannte Al-Nur-Moschee in Neukölln, die Ibrahim al-Khalil-Moschee in Tempelhof, die As-Sahaba-Moschee in Wedding und die Fussilet-Moschee in Moabit.“







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Papst liest "zum Schutz seiner Gesundheit" keine kritischen Blogs (85)

"Ich missachte keinen Menschen, der homosexuelle Neigungen hat" (40)

Diözese Linz: Paarsegnung für Homosexuelle zum Valentinstag (38)

Evangelischer Superintendent möchte Laun 'rechtlich verfolgen' lassen (34)

3 x Fake-News bei Spiegel-Bericht über Laun - Keine Schönborn-Antwort (27)

Katholische Sexualmoral (24)

Segnung von Homopaaren? Bistümer Paderborn und Aachen antworten (21)

Kardinal Schönborn: Kritik an Bischof Laun, Schweigen zu Homo-Segnung (19)

Burger und Fürst widersprechen Marx: Keine Segnung für Homopaare! (19)

„CDU braucht dringend inhaltliche und personelle Neuausrichtung“ (17)

Kardinal Cupichs Amoris-laetitia-Seminare mit umstrittenen Referenten (17)

Junge Schänder einer Marienfigur müssen Mohammeds Marien-Lob lernen (17)

Redakteur eines Jesuitenmagazins bezeichnet sich als ‚Kommunist’ (16)

Papst empfiehlt Priestern in Midlife-Crisis Buch von Anselm Grün (13)

Keine Taufe, weil Familienfest zu teuer? (13)