04 Dezember 2017, 08:00
Mehr als 30.000 Iren bei Rosenkranzgebet an den Küsten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Irland'
Am Christkönigssonntag fand in Irland die größte Gebetskundgebung der irischen Katholiken seit dem Besuch von Johannes Paul II. im Jahr 1979 statt.

Dublin (kath.net)
Mehr als 30.000 Katholiken haben sich am Christkönigssonntag an mehr als 300 Stationen an den irischen Küsten zum Rosenkranzgebet versammelt. Anlass für das Sturmgebet ist ein spiritueller Kampf um Irland, damit Irland weiterhin eine christliche Nation bleibt. Trotz unglaublich schlechtem Wetter mit gefrierenden Schnee folgten zehntausende dem Aufruf. Laut Veranstalter war dies die größte Gebetsversammlung von irischen Katholiken seit dem Besuch von Johannes Paul II. im Jahre 1979. Zusätzlich zu den Betern an den Küsten haben sich auch in verschiedenen Kirchen weitere Beter zum Rosenkranz versammelt.

Werbung
messstipendien


Auch aus vielen anderen Ländern der Welt gab es zeitgleich am Christkönigssonntag Gebetsveranstaltungen für den Schutz von Irland.

Außerdem wurden an zahlreichen Plätzen an den irischen Küsten Wundertätigen Medaillen vergraben, um das Land vor Angriffen zu schützen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus: „Ich bin ein Teufel“ (155)

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (78)

Tickende Zeitbombe für Papst Franziskus in Großbritannien (75)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (45)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (43)

„Völliger Unsinn!“ (40)

'Das Schweigen der Hirten' (35)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (32)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Theologe: Öffentlich unsichtbare Religion schafft Probleme (23)

"Leider spektakulär misslungen!" (23)

Wenn Missbrauchsfälle (für Kirchenpolitik) missbraucht werden (19)

Kard. Müller: „Das war einigen der Papsteinflüsterer schon zu viel“ (18)

Marx: Das Problem ist nicht das Evangelium, „das Problem sind wir“ (18)

Papst verteidigt China-Abkommen und spricht über Missbrauch (17)