08 November 2017, 10:45
Deutschland: Erster Lehrstuhl zur Christenverfolgung eingerichtet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Die (evangelikale) Freie Theologische Hochschule in Gießen hat den Religions- und Missionswissenschaftler Prof. Christof Sauer als Professor berufen.

Gießen (kath.net) Die (evangelikale) Freie Theologische Hochschule in Gießen hat als erste Hochschule in Deutschland einen Lehrstuhl für Christenverfolgung eingerichtet. Das berichtete die Evangelische Nachrichtenagentur „idea“. Als erste Lehrkraft wurde der Religions- und Missionswissenschaftler Prof. Christof Sauer berufen. Sauer ist Mitbegründer des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit der Weltweiten Evangelischen Allianz.

Werbung
syrien2


Sauer mahnte im Interview mit „idea“ an, dass sich in Deutschland sowohl Freikirchen wie auch Landeskirchen stärker für Religionsfreiheit und bedrängte Christen einsetzen sollten, etwa auch in den Fürbitten. Sein Lehrstuhl will die Christenverfolgung künftig genauer erforschen, auch im Hinblick darauf, dass die Situation in jedem Land anders ist. Er fordert mehr Genauigkeit beim Erstellen von Statistiken ein, so schwankten etwa die Zahlenangaben für um ihres Glaubens willen getötete Christen zu stark. Auch wolle er dem Thema mehr Öffentlichkeit verschaffen, denn in Deutschland werde nicht genügend belichtet, „wie dramatisch das Ausmaß der Christenverfolgung ist“

Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Brasiliens neuer Außenminister: Klimawandel ‚marxistische Ideologie’ (55)

Jedermann für jedermann? Und Gott? (52)

Kardinal: „Es ist aber besser, an Hunger zu sterben“ (37)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (24)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (21)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (20)

Der Papst und Weihbischof Elegantis Homosexuellen-Tabu (16)

Müller: „Benedikt XVI. ist ein Theologe im Rang der Kirchenväter“ (15)

Zollitsch-Satz „sehr katholisch“ (15)

CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi auf Facebook gesperrt (14)

„Es hat in meinem Leben nie eine Kirchen-Situation gegeben wie heute“ (13)

Bereite Dich auf das große Fest vor! (11)

Italienische Regierung für Kreuze und Krippen in Klassenzimmern (11)