24 Oktober 2017, 10:30
ZENIT schließt deutsche Ausgabe
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Medien'
Auch The GermanZ, die wertkonservative Online-Zeitung von Klaus Kelle, muss den Betrieb aus finanziellen Gründen einstellen

Rom (kath.net)
Der römische Nachrichtendienst ZENIT hat vor einigen Tagen bekanntgegeben, dass der deutschsprachige Dienst eingestellt wird. Begründet wird dies damit, dass es nicht gelungen sei, die notwendigen Mittel zu beschaffen, um langfristig einen hochqualitativen Service mit gut ausgebildetem Personal gewährleisten zu können. Zenit gibt es derzeit aber noch in englischer, französischer, spanischer, italienischer und arabischer Sprache.

Werbung
ninive 4


Auch eine andere wertkonservative Zeitung hat vergangene Woche das vorläufige Ende bekanntgegeben. Die von Klaus Kelle gegründete Internet-Zeitung "The GermanZ" muss ebenfalls aufgrund finanzieller Gründe zusperren. In einer Mitteilung heißt es: "Und deshalb haben wir uns heute in der Früh nach reiflichen Überlegungen entschieden, das Projekt TheGermanZ zu beenden. Einer unserer großartigen Kolumnisten, die ich gestern Abend angerufen habe, sagte mir: ‚Wenn wir ein systemfeindliches Drecksblatt gemacht hätten, wären wir wahrscheinlich vom Staat mit Steuergeld gefördert worden…‘ Ich weiß nicht, ob etwas dran ist, aber ich weiß, dass die Kostenlos-Kultur gerade auch bei Bürgerlichen in der vielzitierten Mitte populär ist. An den Rändern links und rechts sind die Aktivisten stärker motiviert und greifen auch mal in die Tasche…" Kelle kündigte aber auch, dass man nicht aufhören werde und er weiter einen sinnvollen publizistischen Beitrag für eine gute Entwicklung "unseres Landes" leisten möchte. "Aber ab nächster Woche dann woanders…"







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (85)

Kardinal Ouellet verteidigt "Amoris laetitia" in Vatikanzeitung (53)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (53)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (32)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (27)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (24)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (23)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (20)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

'Weihnachtsblut. Warte...' (15)

Bundesjugendseelsorger gegen "Antworten auf ungestellte Fragen" (12)

Kanada: Diskriminierung von Christen bei der Adoption (10)

Schavan: Papst überfordert nicht bei Migration, er ermutigt (10)

Unsere Liebe Frau in Jerusalem (10)