21 September 2017, 10:00
Lyoner Kardinal ist vor Gericht angehört worden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Missbrauch'

Kardinal Philippe Barbarin ist wegen Nichtanzeige sexueller Übergriffe vor Gericht angehört worden – Missbrauchsopfer werfen ihm vor, 2007 Vorwürfe gegen einen Priester nicht weiter verfolgt zu haben

Frankreich (kath.net)
Der Lyoner Kardinal Philippe Barbarin ist wegen Nichtanzeige sexueller Übergriffe vor Gericht angehört worden. Dies berichtet "Radio Vatikan" Die Hauptverhandlung soll im April 2018 stattfinden. Das Urteil wird für 6. April erwartet. Kläger sind zehn Opfer eines pädophilen Priesters, darunter ehemalige Pfadfinder. Die Vorfälle sollen sich in den späten 1980er Jahren zugetragen haben. Die Opfer werfen dem Kardinal vor, im Jahr 2007 entsprechende Vorwürfe gegen den Priester nicht weiterverfolgt zu haben.

Werbung
ninive 4


2016 gab es gegen Barbarin bereits eine Anzeige, damals stellte die Staatsanwaltschaft das Verfahren ein.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (41)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)