17 Mai 2017, 11:30
Politische Korrektheit gehört auf den Müllhaufen der Geschichte
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Augsburger Bischof Konrad Zdarsa hat zur AFD (Alternative für Deutschland) eine deutlich differenzierte Sicht als so manche seiner Bischofskollegen

Augsburg (kath.net)
Deutlich andere Töne als von verschiedenen Kirchenvertretern zur Partei AFD (Alternative für Deutschland) gab es am Wochenende vom Augsburger Diözesanbischof Konrad Zdarsa. Bei einer Diskussion mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich über Glaube und Politik meinte Zdarsa laut Bericht der "Augsburger Allgemeinen", er glaube, dass ein glaubwürdig gelebtes christliches Leben von immenser Sprengkraft sei. „Ich würde mich aber hüten, in ein parteipolitisches Horn zu blasen.“

Werbung
leer


Zdarsa erklärte dann, dass er weit davon entfernt, die Positionen der AfD zu vertreten. Allerdings sehe er auch die überzogene „political correctness“ kritisch. Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hatte beim jüngsten Parteitag in Köln Ende April gemeint, dass die "politische Korrektheit" auf den Müllhaufen der Geschichte gehöre. Zdarsa wiederholte laut dem Zeitungsbericht diese Aussage und forderte mehr Ehrlichkeit und Redlichkeit in politischen Debatten.

Archivfoto Bischof Zdarsa (c) Bistum Augsburg

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Benedikt XVI: "Ich kann nicht still bleiben" (97)

Benedikt XVI.: Ich bin nicht Co-Autor des Buches von Sarah (93)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (86)

Das katholische Priestertum (82)

'Ihre monatlichen Bezüge aus Steuermitteln sollen ja beachtlich sein' (48)

Der verwüstete Weinberg (36)

Über 67.000 Kirchenaustritte in Österreich im Jahr 2019 (29)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (26)

Die bizarre Verschwörungstheorie von Ingo Brüggenjürgen (21)

Papst plaudert bei evangelischem Pfarrer aus dem Nähkästchen (20)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Erzbischof Schick, die Tötung eines Terrorchefs und das 5. Gebot (17)

Um Nichtkatholiken nicht zu verletzen: Bischof verzichtet auf Credo (14)

Vatikan: Papst will Zölibatsgebot für Priester nicht aufheben (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)