03 Mai 2017, 11:00
Papst zu Lebensschützern: Pro-Life-Arbeit wichtigste Aufgabe auf Erden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Lebensschutz'
Franziskus: „Rettet so viele Menschenleben wie möglich! Ich ermutige euch dazu und möchte euch segnen. Es gibt keine wichtigere Aufgabe als das, was ihr macht. Seid beharrlich! Betet, betet und betet!“

Vatikan (kath.net)
Papst Franziskus hat die Pro-Life-Arbeit als „wichtigste Aufgabe auf Erden“ bezeichnet. Dies berichtet jetzt die kroatische Organisatoren der Lebensschutzorganisation „40 Tage für das Leben“. Die Verantwortlichen wurden am 12. April nach der Generalaudienz von Papst Franziskus empfangen. P. Marko Glogović, the Geistliche Direktor der Organisation und Ante Čaljkušić, der Hauptverantwortliche der Pro-Life-Initiative, erzählten nach der Audienz Papst Franziskus davon, dass ihre Arbeit vor den Abtreibungskliniken in Kroatien viele Leben gerettet hat. Dann sagte Franziskus: „Ihr macht die bestmögliche Arbeit! Rettet so viele Menschenleben wie möglich! Ich ermutige euch dazu und möchte euch segnen. Es gibt keine wichtigere Aufgabe als das, was ihr macht. Seid beharrlich! Betet, betet und betet!“

Werbung
Weihnachtskarten


Pope Francis praises pro-life cause: ‘There is no more important work’


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (64)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (51)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Papst wünscht Stärkung der Laien (41)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (39)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (24)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

Ein Gitter schützt den Reichtum (21)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (19)

Die heidnische Bedeutung der Zeremonie in den Vatikanischen Gärten (18)