24 Januar 2017, 05:30
Trump unterzeichnet Dekret gegen Planned Parenthood! - UPDATES
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Ab sofort dürfen weltweit keine US-Steuergelder mehr für Planned Parenthood International verwendet werden - UPDATES: Uneingeschränktes Lob von der US-amerikanischen Bischofskonferenz - Trumps Pressesprecher: Trump ist ein „Prolife-Präsident“

Washington D.C. (kath.net)
US-Präsident Donald Trump hat am Montag ein Dekret unterzeichnet, mit dem ab sofort jegliche finanzielle Unterstützung für die Abtreibungsorganisation Planned Parenthood International gestrichen wird. Die Anordnung gehört zu den ersten Anordnungen des neuen US-Präsidenten. Obama hatte übrigens acht Jahre zuvor als eine seiner ersten Amtshandlungen die Finanzierung der Abtreibungsorganisation wieder ermöglicht. Jetzt hat Trump dies wieder rückgängig gemacht.

Werbung
christenverfolgungmai


Pro-Life-Gruppen in den USA sind sich diese Amtshandlung von Trump begeistert.

UPDATES
Für die US-amerikanische Bischofskonferenz reagierte Timothy Kardinal Dolan auf Trumps Entscheidung mit uneingeschränkter Zustimmung. Dolan, der der Vorsitzende des Pro-Life-Kommitees der Bischofskonferenz ist, erläuterte in seiner Stellungnahme: „Dies ist ein willkommener Schritt“, der das „grundlegendste Menschenrecht – das Recht auf Leben“ wieder stärke. Link zu Dolans Stellungnahme: USCCB Pro Life Chairman Applauds Reestablishment of Mexico City Policy. Die US-amerikanische katholische Bischofskonferenz ist bereits lange prägnant aktiv im Lebensschutz.

Trumps Pressesprecher Sean Spicer erläuterte am Montag in einer Pressekonferenz in diesem Zusammenhang wörtlich: „Der Präsident hat völlig klar gemacht, dass er ein ‚Prolife-Präsident‘ ist“, er „steht für alle Amerikaner ein, auch für die ungeborenen“.











kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Verwirrung um Päpstliche Kommission zu Humanae vitae (63)

'Unser Gewissen drängt uns…' (62)

Sebastian Kurz fordert: Schluss mit islamischen Kindergärten (23)

Staatsanwaltschaft weist Anzeige gegen Bischof Laun und kath.net ab (22)

Rottweil: Fronleichnamsprozession wurde von Autos bedrängt - UPDATE (21)

Bischof Hanke gibt Priesteramtskandidaten eine zweite Chance (20)

Berlins Erzbischof Koch erneuert DBK-Nein zur 'Ehe für alle' (19)

Weitere fragwürdige Berufungen an Päpstliche Akademie für das Leben (17)

Warum sind Linke gegen Klimawandel, aber für Abtreibung? (17)

Schüler schwänzt Moscheebesuch – Eltern kommen vor Gericht (17)

'Ziemlich starker Tobak' (17)

Nicola Bux: ‚Die Glaubenskrise hat uns voll erfasst’ (16)

Eine Ehe ist eine Ehe ist eine Ehe (13)

Vom Bischofs-Bashing und den Medien (12)

Grünen-Eilantrag zur 'Ehe für alle' scheiterte (12)