17 Januar 2017, 10:30
'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kirche'
Katholische Zeitung zur Entscheidung der Bischöfe von Malta: „Der Graben wird tiefer. Florenz gegen Rom, Polen gegen Argentinien, Malta gegen Mailand. Das nennt man ein faktisches Schisma.“

Rom (kath.net)
„Der Graben wird tiefer. Florenz gegen Rom, Polen gegen Argentinien, Malta gegen Mailand. Das nennt man ein faktisches Schisma.“ Mit klaren Worten hat am Montag die „Tagespost“ die Entscheidung der Bischöfe von Malta, wiederverheiratete Geschiedene de facto ohne Auflage zur Eucharistie Zugang zu gewähren, kommentiert. Guido Horst, der Romkorrespondent der Zeitung, kritisiert in dem Beitrag, dass Rom jetzt nicht mehr als „klärende Instanz“ agiere sondern als stiller Betrachter zuschaue, wie die „Einheit des seelsorglichen Handelns der Kirche“ zerbreche.

Werbung
ninive 1


Horst erinnerte dann auch daran, dass dies derselbe Vatikan ist, der einmal in der Lage war, bei der deutschen Schwangerenkonfliktberatung eine Entscheidung durchzusetzen.

Die „Tagespost“ kritisiert dann, dass diese Nicht-Entscheidung auf dem Rücken der „kleinen Leute“ und damit ganz konkret auf den Rücken von vielen Pfarrern passiere, die vor den Gläubigen und dann eben auch der Kirche Fernstehenden erklären müssen, was sich denn jetzt geändert habe, die Moral, die Sakramente oder die Pastoral?







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (45)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)