10 April 2016, 10:50
Papst reist nach Armenien und Aserbaidschan
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Von 24 bis 26. Juni besucht Franziskus Armenien, von 30. September bis 2. Oktober Aserbaidschan.

Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
Papst Franziskus reist in den Kaukasus. Wie der Vatikan am Samstag mitteilte, besucht er vom 24. bis 26. Juni Armenien und vom 30. September bis zum 2. Oktober Aserbaidschan. Das offizielle Programm liegt noch nicht vor.

Werbung
messstipendien


Eine Armenien-Reise des Papstes gilt mit Blick auf die Türkei als heikel. Sie wäre nahezu zwangsläufig mit einem Gedenken an die Verfolgung der Armenier im Osmanischen Reich vor 100 Jahren verbunden. Besondere politische Bedeutung erhalten die Reisen angesichts des jüngst wieder entflammten Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan in der Region Bergkarabach.

Im April 2015 hatte Franziskus wütende Proteste Ankaras hervorgerufen, als er die Verfolgung der Armenier als "ersten Genozid des 20. Jahrhunderts" bezeichnete. Die Türkei protestierte offiziell und bestellte den vatikanischen Botschafter ein. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu warf dem Papst vor, mit seiner Äußerung "Feindschaft und Hass zu schüren".

Armenien besuchte zuletzt Johannes Paul II. im Jahr 2001, Aserbaidschan 2002 und Georgien 1999.

Copyright 2016 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx spendet 50.000 Euro für 'Schlepperkönig' und 'Team Umvolkung' (79)

Frauen auf allen Ebenen der Kirche mehr an Führungsaufgaben beteiligen (72)

Abtreibung ist wie ein Auftragsmord! (61)

Marx gab die 50.000 Euro an „Lifeline“ aus Hilfsetat des Erzbistums (53)

Jesuitenpater Wucherpfennig bleibt bei seinen Gay-Äußerungen (48)

Schick: Aktive Homosexuelle können nicht geweiht werden! (39)

"Abtreibung ist wie Auftragsmord! Darf der Papst das sagen?" (38)

War Kardinal Coccopalmerio bei Drogen-Homo-Party anwesend? (34)

„Sexueller Missbrauch ist auch in der Beichte geschehen“ (25)

Kardinal Wuerl tritt zurück (22)

Missbrauch des Missbrauchs (22)

„Mich verblüfft der geradezu aggressive Tonfall des Interviews“ (21)

Das rechte Beten (19)

Ägypten: 17 Todesurteile für Islamisten nach Anschlägen auf Christen (18)

Missbrauch: Bischof Wilmer will Akten zugänglich machen (16)