20 Juni 2015, 08:55
Kein 'Ehe für alle' in Österreich
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ehe'
In Österreich haben die Freunde von "Ehe für alle" am Donnerstag im Parlament eine heftige Niederlage erlitten. Bei einer von den Grünen eingebrachten Abstimmung stimmten nur 26 Parlamentarier für den Antrag, 110 Parlamentarier dagegen.

Wien (kath.net)
Ein klares Nein zur "Ehe für alle" gab es am vergangenen Donnerstag im österreichischen Parlament. Ein Entschließungsantrag der Grünen, der vom Bundessprecher der “Grünen Andersrum”, Marco Schreuder, eingebracht wurde, fand eine Ablehnung, wie sie klarer nicht sein könnte. Nur 26 Parlamentarier (Grüne, Neos) stimmten dafür, 110 (ÖVP, FPÖ, SPÖ, Team Stronach) dagegen. Damit ist das Thema in Österreich auf politischer Ebene vorerst einmal erledigt. Die Niederlage der Grünen bei der Abstimmung wurde übrigens bis jetzt in keiner einzigen österreichischen Tageszeitung erwähnt.

Werbung
christenverfolgungmai








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Der 'unsägliche' Papst - UPDATE (137)

547 Missbrauchsfälle bei Regensburger Domspatzen (79)

Der überforderte Papst (76)

Schönborn greift 'Dubia-Kardinäle' an (74)

'Domspatzen-Bericht entlastet Georg Ratzinger' (50)

Gesinnungsterror gegen Uni-Professor Kutschera (42)

Gänswein: Benedikt XVI. wollte Franziskus nicht kritisieren (33)

Jesuit Zollner rät Müller zu Aussprache mit Regensburger Opfern (32)

Kardinal Müller: Amt als Glaubenspräfekt endete ohne Begründung (27)

BILD über die Benedikt-Worte: 'Kirchen-SOS' (25)

Papst ruft Müllmann an, der bei einem Unfall beide Beine verlor (23)

Erzbischof Schick ruft zu mehr Ehrfurcht im Gottesdienst auf (21)

Erzbischof von Straßburg warnt (20)

Schüller verunglimpft Benedikt-Grußwort als 'Stillosigkeit' (19)

Marcello Pera: Papst Franziskus treibt ‚verborgenes Schisma’ voran (19)