27 Mai 2015, 12:15
Wenn Bischofskonferenzen einladen...
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bischofssynode'
... dann sind nicht immer alle Mitglieder der Bischofskonferenzen eingeladen. Am Montag fand in Rom ein Treffen von drei Bischofskonferenzen (D, CH, F) statt. Nicht genehme Bischöfe wurden weder informiert noch eingeladen.

Vatikan (kath.net/rn)
Am Montag fand im Vatikan eine merkwürdige Veranstaltung statt. Offiziell hieß es, dass auf Einladung der Vorsitzenden der Schweizer, der Französischen und der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) sich in Rom Mitglieder der drei Bischofskonferenzen treffen. Mit dabei waren laut Aussendungen der DBK auch Synodenteilnehmer, Theologieprofessoren, Mitarbeiter der Römischen Kurie und Medienvertreter. Der Studientag fand an der Päpstlichen Universität Gregoriana statt. Offiziell hieß es, dass die Einladung zur Tagung aus dem jährlichen Treffen der Vorsitzenden der drei Bischofskonferenzen hervorging, das im Januar in Marseille stattgefunden hatte. Mit dabei waren 50 Teilnehmer, davon laut Zeugen überwiegend Teilnehmer, die die progressive Richtung bei Streitfragen wie Wiederverheiratet-Geschiedene vertreten. Wie kath.net aus bischöflichen Quellen erfahren konnte, wurden nicht genehme Bischöfe (darunter Ortsbischöfe) in den betreffenden Ländern nicht einmal darüber informiert und auch nicht dazu eingeladen. Auch bei Medienvertretern wurde nur eine bestimmte "Elite" eingeladen. So nahmen unter anderem Journalisten von der FAZ und von der ARD teil, viele andere Journalisten von katholischen Medien aus dem deutschen Sprachraum wurden nicht einmal informiert.

Werbung
christenverfolgung








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Kardinal Marx: Unterschiedliche Regelungen in Kommunionsfrage denkbar (78)

Weiterhin Druck auf die "glorreichen Sieben" (56)

Paul VI. zu Lefebvre: „Dann leiten Sie doch die Kirche!“ (45)

„Eucharistie für Protestanten? Dafür hatte mich Marx gemaßregelt“ (42)

Alle Bischöfe von Chile reichen geschlossen ihren Rücktritt ein (40)

Achtung Sprache! (32)

Schafft die Kirchensteuer ab! (30)

Mangel, der an die Substanz geht (29)

„Ich habe keine Lust mehr auf diese Banalitäten“ (25)

Wohin man schaut: Skandale (22)

„Der Auftrag von Jesus war aber nie: Schafft Häuser!“ (19)

Interkommunion: Papst kann nicht auf Petrusamt verzichten (19)

Mannheimer Brauerei entschuldigt sich bei Muslimen (18)

Kardinal Kasper zur Interkommunionfrage (16)

Lagerfeld verabscheut Merkel wegen der Flüchtlingspolitik (16)