21 März 2015, 09:30
Stuttgart: Polizei befürchtet gewaltbereite Linksdemonstranten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'gender mainstreaming'
Heute „Demo für alle“ in Stuttgart gegen den baden-württembergischen Bildungsplan – Polizei befürchtet, dass die linken Gegendemonstranten durch die Frankfurter Krawalle aufgeheizt sein könnten.

Stuttgart (kath.net) In Stuttgart finden heute die „Demo für alle“ gegen den baden-württembergischen Bildungsplan sowie eine Gegendemo statt. Die Polizei befürchtet gewaltbereite Demonstranten aus dem linken Spektrum. Darüber berichten die „Stuttgarter Nachrichten“. Die linken Gegendemonstranten könnten durch die Krawalle in Frankfurt gegen die Eröffnung des neuen Sitzes der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgeheizt sein, erläuterte die Polizei, so die Regionalzeitung.

Werbung
KiN Fastenzeit


In einseitig verkürzender Darstellung erläuterte die Zeitung unter der Überschrift „Demo gegen Gleichstellung von Homosexuellen“, dass sich die Anhänger der „Demo für alle“ gegen die „Ausweitung der Rechte von Homosexuellen“ einsetzen würden.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (238)

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (124)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (55)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (33)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (29)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (27)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (26)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (25)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (20)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)