03 Februar 2015, 09:45
Franziskus: Ideologischer Einfluss der EU destabilisiert Familien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Familie'
Papst warnt: Litauen sei durch seine EU-Mitgliedschaft einem "ideologischen Einfluss" ausgesetzt, der die herkömmlichen Familienstrukturen destabilisiere.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Papst Franziskus hat die Bischöfe Litauens zur Verteidigung der klassischen Familie aufgerufen. Als Mitglied der EU sei das Land einem "ideologischen Einfluss" ausgesetzt, der die herkömmlichen Familienstrukturen destabilisiere, sagte Franziskus den Bischöfen bei ihrem turnusmäßigen Besuch am Montag im Vatikan. Er kritisierte einen "falsch verstandenen Sinn für die persönliche Freiheit" und einen wachsenden Relativismus. Dagegen solle die Kirche mit Vernunft und Glauben angehen und besonderen Wert auf die Familienseelsorge legen.

Werbung
Weihnachtskarten


Gleichzeitig sollen die Bischöfe Litauens nach Franziskus' Worten aber auch einen "konstruktiven Dialog" mit kirchenfernen Schichten führen. "Sorgt dafür, dass die christlichen Gemeinschaften immer ein Ort der Aufnahme sind", so der Papst. Das müsse besonders für die Armen gelten, von denen es trotz des litauischen Wirtschaftswachstums immer noch zu viele gäbe. Knapp 80 Prozent der Litauer sind katholisch.

Copyright 2015 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (64)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (61)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (48)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Papst wünscht Stärkung der Laien (37)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (37)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (30)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (26)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)