05 März 2015, 10:59
Ostern 2015: Auf den Spuren von Augustinus, Ambrosius und Franziskus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Rom'
Leserreise nach Italien. Mit Kaplan Johannes Maria Schwarz. Mailand(Ambrosius), Pavia (Augustinus), Assisi, Loreto, Manoppello, Padua, Brescello (Don Camillo), Greccio, Viterbo (Rosa), Osimo (Josef v. Copertino)-Ostern in Rom - 2 RESTPLÄTZE!

Linz (kath.net)
Die katholische Internetzeitung lädt zu Ostern zu einer einmaligen Italien- und Romreise mit einigen Orten, die Sie vermutlich noch nie zuvor gesehen haben, ein. Wir begeben uns auf den Spuren des Hl. Augustinus, des Hl. Ambrosius, des Hl. Franz von Assisi und noch viel mehr. Sehen Sie selbst:

Das Programm im Detail:

29. März (Palmsonntag): Abfahrt von Linz um 7.00 Uhr. Fahrt über Salzburg (8.30) und Villach (10.30) bis Padua – Übernachtung in PADUA im Casa Pellegrino – Besuch beim Hl. Antonius und Leopold Mandic

30. März (Montag): Weiterfahrt nach Brescello (Dorf von Don Camillo). Besuch der Kirche, wo auch das berühmte Kreuz aus dem Film zu sehen ist. Zu Mittag Weiterfahrt nach Pavia – Besuch beim Hl. Augustinus. Anschließend Fahrt nach Mailand – Übernachtung im Hotel NH Milanofiori

Werbung
christenverfolgung


31. März (Dienstag) : Besuch von Mailand – Besuch des berühmten Doms und Besuch beim Hl. Ambrosius - Zu Mittag Weiterfahrt nach Loreto (Hl. Haus) – Übernachtung in Loreto im Hotel S. Gabriele - Abendessen

1. April (Mittwoch): Am Morgen Weiterfahrt von Loreto über Copertino (Hl.Josef von Copertino) nach Assisi – Dort Besuch der drei berühmten Kirchen San Damiano, Kirche S. Francesco und Santa Maria degli Angeli – Übernachtung im Hotel Casa Lenori in Assisi

2. April (Donnerstag) Fahrt nach Greccio, das “Bethlehem der Franziskaner”. Dort hatte Franziskus zur Weihnachtsfeier des Jahres 1223 das Geschehen der Heiligen Nacht bildhaft dargestellt. Weiterfahrt nach Viterbo – Besuch bei der Hl. Rosa von Viterbo - Weiterfahrt nach Rom – Übernachtung bei den vietnamesischen Schwestern

3. April (Freitag): Rom – Petersdom – Besuch der Kirche der Hl. Monika, des Hl. Philipp Neri u.a. – Am Abend Möglichkeit zur Teilnahme am Kreuzweg beim Kolosseum

4. April (Samstag): Besuch bei der Maria Advocata, Santa Maria Maggiore und Lateran ua.

5. April (Sonntag): Petersplatz: Osterfeier mit Papst Franziskus – Zu Mittag – Weiterfahrt nach Manoppello (Antlitz Christi) und Weiterfahrt nach Padua (Übernachtung im Casa Pellegrino)

6. April (Montag): Am Morgen Hl. Messe in Padua – Weiterfahrt nach Österreich (Villach, Salzburg, Linz)

Kosten: 600 EURO für Bus, sämtliche Übernachtungen und Frühstück und 2 x (!) Abendessen in Loreto und Assisi Basis DZ – Einzelzimmerzuschlag: 190 Euro

Anmeldung und Auskünfte ab sofort bei: ostern15@kath.net

Reiseleitung: Verschiedene Mitarbeiter von kath.net

Geistliche Begleitung durch Kaplan Johannes Maria Schwarz! Täglich Hl. Messe

Stornobedingungen: Bei einer Abmeldung bis Ende Februar 60 Prozent Stornokosten, bei einer Abmeldung bis 24 Stunden vor Reisebeginn 80 Prozent Stornokosten. Bei Nichtkommen am Reisetag 100 Prozent Stornokosten

Einige kathTube-Filme zur Reise:

Film über Manoppello




Hl. Antonius:




Don Camillo




Film über den Hl. Augustinus




Film über den Hl. Ambrosius




Film über den Hl. Josef von Copertino




Film über Greccio




Film über den Hl. Augustinus




Film über die Hl. Rosa von Viterbo




Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (75)

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (53)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (43)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (41)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

„Völliger Unsinn!“ (38)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (35)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (34)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (30)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Kurienkardinal Ouellet: Angriffe auf Papst sind "ungerecht". (22)