29 November 2014, 10:30
Bildungsminister will Religionsunterricht weiter abschaffen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Schule'
Schüler sollen sich ihre eigene Wertstruktur aufbauen können.

Luxemburg (kath.net/ KNA)
Luxemburgs Bildungsminister Claude Meisch hält an der geplanten Abschaffung des Religions- und Ethikunterrichts zugunsten eines einheitlichen Werteunterrichtes fest. In dem geplanten neutralen Unterricht hätten auch die großen Weltreligionen einen Platz und religiöse und nicht-religiöse Weltanschauungen gleichermaßen thematisiert, zitiert die Zeitung „Luxemburger Wort“ (Donnerstag) den Minister. Die Schüler bekämen durch die neue Unterrichtsform die Möglichkeit, sich ihre eigene Wertestruktur aufzubauen. Sie soll zum Schuljahr 2016/17 in den Grund- und Sekundarschulen eingeführt werden.

Werbung
syrien2


Am Mittwoch wurde im Parlament die Bürgerinitiative „Fir de Choix“ vor den Mitgliedern des Bildungs- und Petitionsausschusses sowie Bildungsminister Claude Meisch angehört. Die Vertreter fordern den Erhalt der Wahlfreiheit zwischen Religions- und Werteunterricht. Die Bürgerinitiative hat nach eigenen Angaben 25.000 Unterschriften gegen den geplanten Werteunterricht gesammelt.

(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche mediale Nutzung und Weiterleitung nur im Rahmen schriftlicher Vereinbarungen mit KNA erlaubt.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (65)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Wider die verbohrten Ideologen, die harten Herzens verschlossen sind (43)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (41)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (33)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (32)

Erzbistum Bamberg: Stellenausschreibung „m/w/d“ (31)

Vom „christlichen Abendland“ zu sprechen ist richtig! (25)

Vatikan plant Bußakt von Bischöfen weltweit zu Missbrauch (23)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (21)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)

Gay-Propaganda im Linzer Priesterseminar (14)

Sternsinger: Kein Platz bei Louis Vuitton in Kitzbühel (14)