07 August 2014, 08:00
Iran will Christen aus dem Irak aufnehmen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Der iranische Botschafter in Bagdad sagte, sein Land sei bereit, Christen aufzunehmen, die von der Terrorgruppe «Islamischer Staat» (IS) vertrieben worden seien.

Beirut (kath.net/KNA) Der Iran will bedrängten irakischen Christen Zuflucht gewähren. Der iranische Botschafter in Bagdad sagte laut der staatlichen libanesischen Nachrichtenagentur NNA (Mittwoch), sein Land sei bereit, Christen aufzunehmen, die von der Terrorgruppe «Islamischer Staat» (IS) vertrieben worden seien.

Werbung
syrien1


Der iranische Diplomat Hassan Danayifar bekundete demnach sein Bedauern über die anhaltende Gewalt seitens der IS-Milizen, unter der die Christen zu leiden hätten. «Der Iran ist bereit, nötige Hilfe zu leisten, einschließlich der Behandlung Verwundeter», zitierte die Agentur den Botschafter.

Danayifar war den Angaben zufolge am Dienstag mit dem Leiter des christlichen Al-Rafidain-Blocks im irakischen Parlament, Younadim Kanna, zusammengetroffen, um die Lage der Christen im Nordirak zu erörtern.

ZDF heute - Christen auf der Flucht




(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (54)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (36)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (25)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (21)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)