07 August 2014, 08:00
Iran will Christen aus dem Irak aufnehmen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Christenverfolgung'
Der iranische Botschafter in Bagdad sagte, sein Land sei bereit, Christen aufzunehmen, die von der Terrorgruppe «Islamischer Staat» (IS) vertrieben worden seien.

Beirut (kath.net/KNA) Der Iran will bedrängten irakischen Christen Zuflucht gewähren. Der iranische Botschafter in Bagdad sagte laut der staatlichen libanesischen Nachrichtenagentur NNA (Mittwoch), sein Land sei bereit, Christen aufzunehmen, die von der Terrorgruppe «Islamischer Staat» (IS) vertrieben worden seien.

Werbung
ninive 4


Der iranische Diplomat Hassan Danayifar bekundete demnach sein Bedauern über die anhaltende Gewalt seitens der IS-Milizen, unter der die Christen zu leiden hätten. «Der Iran ist bereit, nötige Hilfe zu leisten, einschließlich der Behandlung Verwundeter», zitierte die Agentur den Botschafter.

Danayifar war den Angaben zufolge am Dienstag mit dem Leiter des christlichen Al-Rafidain-Blocks im irakischen Parlament, Younadim Kanna, zusammengetroffen, um die Lage der Christen im Nordirak zu erörtern.

ZDF heute - Christen auf der Flucht




(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (47)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (35)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (24)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (19)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (18)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (17)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (17)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

Rosenkranz-'Demo' vor dem Ordinariat des Erzbistums München (14)

Landesverfassungsrichter-Kandidat abgelehnt, da konservativ (14)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (13)

Pilger stoppen Schwulenparade in Tschenstochau (12)