20 März 2003, 01:13
Das Mahl des Lammes - Die Messe als Himmel auf Erden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bibel'
Ein neues Buch des katholischen Bestseller-Autors Scott Hahn über das geheimnisvollste Buch der Bibel: Die Apolypse des Johannes

Kein Buch der Bibel ist so rätselhaft wie die Apokalypse, deren Sinn mit "sieben Siegeln" verschlossen scheint. Scott Hahn studierte sie wissenschaftlich zwanzig Jahre lang - vergebens. Erst als der protestantische Pastor sich der katholischen Kirche zuwandte und begann, regelmäßig die Messe zu besuchen, fand er Zugang zur geheimen Offenbarung des Johannes. Die heilige Messe ist der einzige Weg, das Buch der Offenbarung zu verstehen, wie dieses umgekehrt unser Verständnis des Meßopfers erschließt. In jeder Meßfeier berühren sich Himmel und Erde, ist Christus anwesend und lädt uns zu seinem ewigen "Mahl des Lammes". In Christus, dem Priester, Tempel und Opfer des Neuen Bundes, haben wir freien Zugang zu Gott. Scott Hahn, der bald katholisch wurde, erschließt dieses uralte Wissen der frühen Christenheit neu und öffnet seinen Lesern die Augen: Die Messe ist wirklich der Himmel auf Erden. Die Offenbarung des Johannes ist ein liturgisches Buch, dessen Visionen vom Ende der Welt und vom Jüngsten Gericht die Bedeutung auch der unscheinbarsten Meßfeier hervorheben: Das himmlische Jerusalem kommt herab, und seine Tore öffnen sich zum ewigen Hochzeitsmahl des Lammes, in dem Gott selbst sich mit den Menschen seiner Kirche vereint.

Werbung
Messstipendien

Scott Hahn
Das Mahl des Lammes - Die Messe als Himmel auf Erden
13,5 x 21,5 cm, 176 Seiten, geb.
EUR 18,00

Das Buch kann direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung CHRIST-MEDIA (Linz)bestellt werden! Lieferung in alle deutschsprachigen Länder möglich! Es werden die anteiligen Portokosten zum Buch dazugerechnet! Die Bestellung aus Deutschland werden in Deutschland aufgegeben (Dadurch "nur" deutsche Portokosten!)

buch@kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (126)

„Evangelischer Kirchentag erntet Spott für Workshop ‚Vulven malen‘“ (48)

Deutsche Soziologin fordert gleiche Kleidung für Männer und Frauen (37)

Die Helden von Wien kommen aus dem Vatikan (36)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (31)

Dem Lehramt folgen – das Leeramt überwinden (24)

Das Stundengebet – Ein Heilmittel für unsere Kirche? (23)

Voderholzer: „Christus hat ausschließlich Männer als Apostel berufen“ (23)

Dialog mit Ideologen? (22)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Großbritannien: Zwangsabtreibung für behinderte Katholikin? (15)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (15)

Kirchensteuer - Wie beim Ablasshandel im Mittelalter (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (13)