30 Januar 2014, 10:00
Gender-Schulboykott in Frankreich
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'gender mainstreaming'
Eltern wehren sich gegen die umstrittene Gender-Ideologie und rufen zum monatlichen Schulboykott auf. In ganz Frankreich waren am vergangenen Freitag bereits über 100 Schulen betroffen. Auch Muslime schließen sich der Protestbewegung an

Paris (kath.net)
In Frankreich sorgt ein Schulprotest an öffentlichen Schulen wegen der umstrittenen Gender-Ideologie, die an Schulen verbreitet werden soll, für Aufsehen. Eltern in Frankreich werden seit einiger Zeit aufgerufen, als Protest gegen diese Ideologie ihre Kinder einmal pro Monat zu Hause zu lassen. Der Protest wird unter anderem von christlichen Kreisen mitgetragen und insbesondere auch via soziale Netzwerke verbreitet. Laut Medienberichten folgen überraschend viele Eltern dem Protestaufruf. In mehr als 100 Schulen fehlten beim letzten Aufruf am vergangenen Freitag Schüler. Auch muslimische Eltern schlossen sich dem Aufruf an.

Werbung
christenverfolgung


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (75)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (54)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (41)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (38)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (29)

Papst verhängt strenge Sanktionen gegenüber US-Bischof (25)

'Das sieht man auch in der evangelischen Kirche' (23)

Wenn die DBK Horrornachrichten bewusst im Sommerloch platziert (21)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (19)

"Wir wollen unschuldig sein" (17)

"Heute ist Mainstream und political correctness angesagt" (15)

"Das Forum Deutscher Katholiken lehnt diese Forderung entschieden ab" (11)