27 Oktober 2013, 07:50
Papst: Heimatbesuch in Argentinien nicht vor 2016
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Fixe Reiseabsichten bisher nur für das Heilige Land im kommenden Jahr

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Papst Franziskus will seiner Heimat Argentinien demnächst zusammen mit anderen lateinamerikanischen Ländern einen Pastoralbesuch abstatten, jedoch nicht vor 2016. Wenn er Argentinien besuche, dann nur zusammen mit Chile und Uruguay, sagte er am Samstag vor ehemaligen Jesuitenschülern aus Uruguay. Er wisse jedoch nicht, wann ein solcher Besuch auf dem Programm stehe, sicher nicht im nächsten und übernächsten Jahr, so der Papst.

Werbung
syrien1


Derzeit gibt es im Vatikan nur erste Überlegungen für eine Auslandsreise des Papstes: Im kommenden Jahr ins Heilige Land. Aber weder Termin noch Reisestationen stehen bislang fest. Weitere Reisen könnten dann nach Asien und nach Afrika führen. Bislang hat der 76-jährige Pontifex nur eine Auslandsreise unternommen: Im vergangenen Juli zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro.

Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich. Alle Rechte vorbehalten.



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Glaubensmanifest 'Euer Herz lasse sich nicht verwirren!' (Joh 14,1) (129)

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (86)

'Das Werk' wehrt sich gegen 'Kampagne' und kritisiert Schönborn (77)

Wie Kardinal Kasper die Leser manipuliert... (50)

Die Gabe der Gotteskindschaft (46)

Werkstattgespräch über Angela Merkels furchtbares Missverständnis (42)

„Kardinal McCarrick wird morgen offiziell laisiert werden“ (36)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (27)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (27)

Dekan: „Geweihte Kirche ist nicht der Ort für den Ruf ‚Allahu Akbar‘“ (23)

Wie überlebt man die Kirchenkrise? (23)

Plädoyer für Paradigmenwechsel im schulischen Religionsunterricht (21)

Ungarische Regierung beschließt massive Familien-Förderung (20)

Kardinal Müllers Glaubensmanifest ist „Trost und Ermutigung“ (18)

Konflikt zwischen Erzbischof Lackner und Bistum Gurk (18)