21 Juli 2013, 11:15
Papst betete in Santa Maria Maggiore für den Weltjugendtag
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Franziskus verweilte am Samstag für mehr als eine halbe Stunde im stillen Gebet vor der Marien-Ikone und bat die Gottesmutter um Schutz für die Reise.

Vatikanstadt (kath.net/KNA) Zwei Tage vor seiner Reise zum Weltjugendtag (WJT) nach Rio de Janeiro hat Papst Franziskus am Wochenende in Rom die Basilika Santa Maria Maggiore besucht. Wie der Vatikan am Samstagabend mitteilte, verweilte er für mehr als eine halbe Stunde im stillen Gebet vor der dort aufbewahrten Marien-Ikone und bat die Gottesmutter um Schutz für die Reise. Anschließend habe er eine Kerze mit dem Logo des Weltjugendtags angezündet und ein Blumengebinde niedergelegt.

Werbung
Ordensfrauen 2


Der Erzpriester von Santa Maria Maggiore, Kardinal Santos Abril y Castello, begrüßte den Papst mit einer kurzen Ansprache am Hauptaltar. Franziskus bricht am Montag zu seinem einwöchigen Besuch des WJT in Brasilien auf.

Die größte Marienkirche Roms war während des Aufenthalts des Papstes nach vatikanischen Angaben weiterhin für Besucher geöffnet. Franziskus habe mit einigen Anwesenden kurz gesprochen und sie gebeten, seine Reise mit «Gebeten, Vertrauen und Buße» zu begleiten, so das vatikanische Presseamt.

Franziskus hatte die Basilika Santa Maria Maggiore bereits am ersten Tag nach seiner Wahl aufgesucht. Wie damals benutzte er auch diesmal einen Seiteneingang in der Nähe der Sakristei, um in die Kirche zu gelangen.

Kurzvideo des Besuchs:




(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) SIR



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Katholiken werfen nackte 'Pachamama'-Figuren in den Tiber (73)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (57)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (41)

Kurienbischof wirbt für Idee eines amazonisch-katholischen Ritus (38)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

FAZ kritisiert Amazonas-Synode: Kult um Fruchtbarkeit statt Liturgie (31)

Kardinal Schönborn verteidigt Papst Franziskus gegen Kritik (31)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (29)

Bistum Limburg bläst zum Angriff auf Benedikt XVI. (27)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (26)

Amazonas-Bischöfe wollen in Rom neuen "Katakomben-Pakt" schließen (22)

Droht dem Vatikan die Staatspleite? (20)

„Gott liebt auch die Tiere“ (18)

Vom Nil an den Amazonas und den Rhein (14)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)