15 Juni 2013, 10:30
Priester und Freimaurer vom Bischof suspendiert
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Freimaurer'
Ein französischer Priester wurde von seinem Bischof vom Dienst suspendiert. Er hat sich geweigert, seine Mitgliedschaft bei einer Freimaurerloge aufzugeben.

Annecy (kath.net/CNA/jg)
Yves Boivineau, der Bischof von Annecy, hat einen Priester von seinem Dienst suspendiert, weil dieser Mitglied einer Freimaurerloge ist. Pascal Vesin ist 2001 einer Loge des Grand Orient de France beigetreten, fünf Jahre nachdem er zum Priester geweiht worden ist, berichtet die französische Zeitung „Le Figaro“.

Werbung
ninive 2


Vesin hat seinen priesterlichen Dienst in im Wintersportort Megève in den Savoyer Alpen versehen. Bischof Boivineau hat in suspendiert, nachdem er sich geweigert hatte, seine Mitgliedschaft in der Freimaurerloge aufzugeben. Er sehe die Freimaurerei nicht im Gegensatz zur Kirche, sagte der Priester gegenüber Le Figaro. Er handle vielmehr im Rahmen seiner Gewissensfreiheit, die ihm in der katholischen Kirche gewährleistet sei.

Die Suspendierung sei nicht endgültig, gab die Diözese bekannt. Sie solle den Priester dazu ermutigen, seine Pflichten als Priester wieder wahrzunehmen, heißt es von Seiten der Diözese Annecy.

Die katholische Kirche hat die Mitgliedschaft in Freimaurerlogen stets verurteilt. Dies wurde 1983 in einem Dokument der Glaubenskongregation bestätigt. Die freimaurerischen Prinzipien seien mit der Lehre der Kirche nicht vereinbar. Wer Mitglied einer Loge sei, befinde sich daher im Stand der schweren Sünde und sei vom Empfang der heiligen Kommunion ausgeschlossen, wird in dem Dokument festgestellt.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Bibelwerks-Direktorin: Neues Lektionar bricht mit Hörgewohnheiten (78)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (49)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (36)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (31)

CDU-Kritik an de Maizières Muslimfeiertag-Vorschlag (28)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (26)

Vatikan: Schärfere Einwanderungsgesetze sind der falsche Weg (26)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (24)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (23)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (21)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (19)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (17)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)