13 Januar 2003, 10:43
Vatikan-Dekret: Kein Segen ohne Kreuzzeichen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Liturgie'
Der christliche Charakter der Handlung soll offenbar damit verdeutlicht werden.

Vatikan (www.kath.net)
Die vatikanische Liturgie- und Sakramentenkongregation hat ein Dekret veröffentlicht, in dem festgehalten wird, dass es künftig keinen Segen ohne Kreuzzeichen geben darf. Das berichtete Radio Vatikan. Priester, die Personen oder Gegenstände segnen, müssen mit der rechten Hand ein Kreuzzeichen machen, egal, ob die jeweiligen liturgischen Bücher dies vorschreiben oder nicht. Der Beschluss ist weltweit gültig. Hintergrund der Vorschrift ist vermutlich, dass angesichts der verschiedenen Segnungsformen in allen Kulturkreisen der christliche Charakter der Handlung deutlich gemacht wird.

Werbung
Jesensky

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Sarah: Zölibat ist Zeichen für radikale Christusnachfolge (171)

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (84)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (42)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (40)

'Christus hat Apostel in die Welt gesandt, keine Moralapostel' (32)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (30)

Beten statt Arzt - Fünf Jahre Haft für evangelikales Ehepaar (27)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (17)

Querida Amazonia – Papst dankt Kardinal Müller (17)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (15)

Früherer Sekretär: Ex-Kardinal McCarrick war „ein Seelenfresser“ (15)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)

Keine Ruhe nach dem Sturm (13)