17 Mai 2013, 16:00
Rom: Konferenz über ‚Evangelium vitae’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
In Rom wird Mitte Juni eine Konferenz über die Enzyklika ‚Evangelium vitae’ stattfinden. Höhepunkt wird die heilige Messe mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz sein.

Vatikan (kath.net/LSN/jg)
Am 15. und 16. Juni wird in Rom eine Konferenz zu Ehren der Enzyklika „Evangelium vitae“ von Papst Johannes Paul II. stattfinden. Sie ist eine Veranstaltung im Rahmen des Jahres des Glaubens und wurde vom emeritierten Papst Benedikt XVI. vorbereitet.

Werbung
Ordensfrauen


Das Wochenende biete Gläubigen aus aller Welt die Möglichkeit, mit Papst Franziskus Zeugnis für die Heiligkeit des menschlichen Lebens zu geben, sagte Geno Sylva vom Päpstlichen Rat für die Neuevangelisation, der die Konferenz organisiert. Neben Vorträgen in verschiedenen Sprachen wird es eine „heilige Stunde für das Leben“ geben. Das Recht auf Leben sei das grundlegendste aller Rechte, es müsse gefördert und geschützt werden. Es sei daher ein wesentlicher Teil der Neuevangelisation, fuhr Sylva fort.

Höhepunkt der Konferenz wird die von Papst Franziskus auf dem Petersplatz zelebrierte heilige Messe am Sonntag sein. Der heilige Vater sei von der Konferenz begeistert und habe sie stets unterstützt, sagte Sylva. Schon als Erzbischof von Buenos Aires habe er sich stets eindeutig zum Lebensschutz bekannt, erinnerte er.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (66)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (51)

„Warum die Pachamama-Verehrung im Vatikan keine Belanglosigkeit war“ (50)

Papst wünscht Stärkung der Laien (47)

Das Logo unter der Lupe (43)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (27)

Ein Gitter schützt den Reichtum (26)

Altbischof Kamphaus: „Ich habe schwere Schuld auf mich geladen“ (23)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

'Wir hatten Angst vor der öffentlichen Meinung und flohen' (22)

Zusammenhang zwischen Verhütungsmentalität und Gender-Ideologie (13)

„An den eigentlichen Problemen vorbei“ (12)