07 Januar 2003, 21:38
Papst wird demnächst Gedichtband veröffentlichen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Papst'
Die Meditationen sollen sich unter anderem mit seinem Nachfolger beschäftigen. - Der erste Gedichtband seit seiner Papstwahl.

Vatikan (www.kath.net)
Es ist schon ein Bestseller, ehe es noch publiziert worden ist: Ein Buch mit Gedichten des Papstes soll noch im Jänner in Krakau in Druck gehen. Das berichtet die Londoner Zeitung "The Guardian" unter Berufung auf die polnische katholische Nachrichtenagentur. Es wird der erste Gedichtband von Johannes Paul II. seit seiner Papstwahl 1978 sein. Inhaltlich beschäftigen sich die Gedichte und Meditationen mit Geschichte und Religion, aber auch mit Gedanken über seinen Nachfolger.

Werbung
KiB Kirche in Not

Es handle sich um eine "poetische Meditation über Themen der Endlichkeit" und sei "so etwas wie ein letzter Wille". Der Titel sei: "Das römische Triptychon - Meditationen von Johannes Paul II.". Das Buch, an dem der Papst in den letzten Monaten gearbeitet hat, soll in Polen veröffentlicht werden. "Das wird kein Buch für jedermann werden", meinte ein guter Freund des Papstes, der polnische Bischof Tadeusz Pieronek: "Das Denken des Heiligen Vaters ist intensiv und tief." Johannes Paul II. schreibt seit langem Gedichte und Theaterstücke.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (112)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (72)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (34)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (31)

Klimawandel auch in der Kirche? (29)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (26)

New York Post: „Katholikenfresser verurteilten unschuldigen Kardinal“ (26)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (17)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (12)