27 März 2013, 10:45
Nuntius: Zölibat kein Dogma, Verbot der Frauenordination schon
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Priester'
Apostolischer Nuntius in Deutschland, Erzbischof Jean-Claude Perisset über das Frauenpriestertum: «Das gehört zum Dogma. Wer über Frauenpriester redet, der spricht ins Nichts.» Daran werde sich nichts ändern

Regensburg (kath.net/KNA) Der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Jean-Claude Perisset (Foto), kann sich eine Debatte um den Zölibat vorstellen. «Vielleicht wird man auf einer Synode darüber diskutieren», sagte Perisset in einem Interview mit der Mittelbayerischen Zeitung (Mittwoch). «Man muss die Vor- und Nachteile des Zölibats auf der ganzen Welt untersuchen.» Die Ehelosigkeit sei kein Dogma, sondern eine Tradition der katholischen Kirche. Der neue Papst Franziskus werde diesen Grundsatz aber «nicht ohne die Zustimmung der Bischöfe ändern können», so der Nuntius.

Werbung
Franken2


Perisset verwies darauf, dass es auch in anderen Berufsgruppen, etwa Ärzten oder Universitätsprofessoren, Menschen gebe, die nicht verheiratet seien und «ganz in ihren Berufen aufgehen, für ihre Patienten und Schüler da sind». Der Zölibat sei auch nicht der Grund für den Priestermangel. «Es gibt zu wenige Priester, weil junge Menschen zu materialistisch denken.» Nur wenige seien bereit, sich ganz Gott und dem Dienst am Mitmenschen zu verschreiben.

Eine Absage erteilte der Nuntius dem Frauenpriestertum. «Das gehört zum Dogma. Wer über Frauenpriester redet, der spricht ins Nichts.» Daran werde sich «ganz sicher» nichts ändern.

(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Foto Nuntius Perisset: (c) Apostolische Nuntiatur in der Bundesrepublik Deutschland

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das katholische Priestertum (168)

Vatikanjournalist: Franziskus setzte Benedikt XVI. unter Druck (87)

Der verwüstete Weinberg (37)

'Diese Todsünde ist die Nichtzahlung der Kirchensteuer' (36)

Erzbischof Carlo Maria Viganò bei Anti-Marx-Kundgebung in München! (32)

Kriminologe Pfeiffer: Kardinal Marx soll zurücktreten! (26)

Franziskus: Schutz Ungeborener von "überragender Priorität" (20)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Koch zu Ökumene: „Viele offene Fragen im Verständnis der Eucharistie“ (19)

Liturgische Bücher von 1962 nun lateinisch-deutsch erhältlich (18)

Appell gegen die Kirchensteuer (17)

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (17)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (14)

Bischof Hanke: Papstbrief „weitgehend folgenlos geblieben“ (14)

Organspende - "Schweigen bedeutet keine Zustimmung" (13)