20 März 2013, 23:00
Papst und Patriarch wollen gemeinsam Jerusalem besuchen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ökumene'
Papst Franziskus hat den Vorschlag des griechisch-orthodoxen Oberhaupts angenommen zum gemeinsamen Jerusalembesuch, außerdem will er offenbar den Sitz des Patriarchats in Istanbul besuchen.

Athen/Vatikanstadt (kath.net/KNA) Papst Franziskus (76) und der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. (73) von Konstantinopel wollen im kommenden Jahr gemeinsam Jerusalem besuchen. Der Papst habe einen entsprechenden Vorschlag des griechisch-orthodoxen Oberhaupts angenommen, berichtete das griechische Nachrichtenportal «NewsIt» am Mittwoch. Die Reise solle an das historische Treffen von Patriarch Athenagoras und Papst Paul VI. vor 50 Jahren anknüpfen. Deren Begegnung 1964 in Jerusalem leitete die Aufhebung der wechselseitigen Exkommunikation ein, die seit der Kirchenspaltung 1054 bestand.

Werbung
KiB Kirche in Not


Zugleich lud Bartholomaios I. den römischen Papst laut dem Bericht in den Fanar ein, den Sitz des Patriarchats in Istanbul. Auch diese Visite habe Franziskus zugesagt. Eine offizielle Einladung werde noch auf diplomatischem Wege zugestellt, hieß es. Beide Kirchenführer hatten sich im Rahmen einer ökumenischen Begegnung mit dem neuen Papst am Mittwoch im Vatikan getroffen.

Weiter beschlossen die beiden Kirchenführer «NewsIt» zufolge, gemeinsame Initiativen zum Schutz der Umwelt zu entwickeln. Patriarch Bartholomaios I. regte demnach an, Franziskus und er könnten gemeinsam eine für 2015 geplante Ausstellung zur Bewahrung der Schöpfung auf dem Berg Athos eröffnen. Den Angaben zufolge soll die Schau anschließend im römischen Quirinalspalast gezeigt werden.

Bartholomaios I. ist für sein ökologisches Engagement bekannt. Von Medien wird er deshalb auch als der «Grüne Patriarch» tituliert. Franziskus hat in seiner Predigt zum Amtsantritt unter anderem den Schutz der Umwelt angemahnt. Franz von Assisi (1881/82-1226), auf den er sich mit seiner Namenswahl bezieht, ist in der katholischen Kirche Patron des Umweltschutzes.

Video: Amtseinführung von Papst Franziskus - Patriarch Bartholomaios I. nahm daran teil




(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (109)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (32)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (30)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Klimawandel auch in der Kirche? (23)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (18)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (16)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)