03 Juli 2012, 10:30
Schleswig-Holstein: Erste muslimische Bürgermeisterin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
Timmendorfer Strand: Die Sozialdemokratin Hatice Kara ist gebürtige Türkin.

Timmendorfer Strand (kath.net/idea) Die erste muslimische Bürgermeisterin in Schleswig-Holstein hat am 2. Juli ihr Amt angetreten. Hatice Kara (SPD) ist neue Rathauschefin in der knapp 9.000 Einwohner zählenden Kommune Timmendorfer Strand an der Ostsee.

Werbung
Jesensky


Die 32-jährige Juristin (Foto) hatte sich am 6. Mai in einer Stichwahl mit 61,7 Prozent der Stimmen klar gegen den CDU-Kandidaten Sven Wilke (38,3 Prozent) durchgesetzt. Kara wurde 1979 in der Türkei geboren. Ein Jahr später kam sie nach Schleswig-Holstein, wo ihr Vater schon seit Mitte der 70er Jahre gearbeitet hatte. Im Blick auf ihren muslimischen Glauben sagte die Bürgermeisterin gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“: „Nach der Wahl war ich enttäuscht, dass ich durch Schlagzeilen auf meine Religionszugehörigkeit reduziert wurde.“ Sie sei nicht sonderlich religiös.

Foto Hatice Kera: http://www.hatice-kara.de/

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (112)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (58)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (43)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (31)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (22)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (20)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (19)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (19)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (17)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (16)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)