26 März 2012, 11:28
L´Osservatore Romano: Mindestens 1.000 Missionare seit 1980 getötet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ''
Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke": Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Mindestens 1.000 Missionare weltweit sind nach Angaben der Vatikanzeitung "Osservatore Romano" zwischen 1980 und 2011 gewaltsam ums Leben gekommen. Die Zahl der bei der Verbreitung des Christentums im Ausland getöteten Männer und Frauen veröffentlichte die Zeitung am Wochenende zum 20. italienischen "Gebets- und Fasttag zum Gedenken an missionarische Martyrer".

Werbung
gebetsanliegen


Der Gedenktag wird jedes Jahr am 24. März, dem Todestag des während eines Gottesdienstes in San Salvador erschossenen Erzbischofs Oscar Romero (1917-1980) begangen. Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten, sagte der Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke", Gianni Cesena, gegenüber der Zeitung.

Copyright 2012 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Kirche: Die Frucht von 40 Jahren versäumter Katechese (236)

Ist Zeckenkontrolle an nackten Jungs durch einen Priester tolerierbar? (37)

Oster: 'Christen können keine Fremdenfeindlichkeit rechtfertigen!' (35)

'ZENSUR' (27)

Trunkenheit am Steuer: US-Kardinal von Polizei erwischt (22)

München, Hauptstadt der 'Bewegung' und Hauptstadt des Widerstandes (20)

de Maizière: Kirche soll sich mit Ratschlägen an Politik zurückhalten (19)

Kritische Anmerkungen zur Flüchtlings-Katastrophe (17)

Aufwachen! (17)

Kermani: Christentum hat Tradition besser bewahrt als Islam (17)

Vatikan bleibt bei Ablehnung von Gender-Ideologie (16)

München, Hauptstadt der 'Bewegung' und Hauptstadt des Widerstandes (15)

Flüchtlinge: Wo ist die politische Mitte? (15)

Der 'Islamische Staat' plant eine Endzeitschlacht (14)

Waldenser: Zurückhaltende Antwort auf Vergebungsbitte des Papstes (14)