26 März 2012, 11:28
L´Osservatore Romano: Mindestens 1.000 Missionare seit 1980 getötet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ''
Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke": Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Mindestens 1.000 Missionare weltweit sind nach Angaben der Vatikanzeitung "Osservatore Romano" zwischen 1980 und 2011 gewaltsam ums Leben gekommen. Die Zahl der bei der Verbreitung des Christentums im Ausland getöteten Männer und Frauen veröffentlichte die Zeitung am Wochenende zum 20. italienischen "Gebets- und Fasttag zum Gedenken an missionarische Martyrer".

Werbung
messstipendien


Der Gedenktag wird jedes Jahr am 24. März, dem Todestag des während eines Gottesdienstes in San Salvador erschossenen Erzbischofs Oscar Romero (1917-1980) begangen. Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten, sagte der Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke", Gianni Cesena, gegenüber der Zeitung.

Copyright 2012 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Jutta Ditfurth bezeichnet Lebensschützer als 'sexistische Arschlöcher' (51)

CSU widerspricht Merkel: 'Religion Islam ist kein Teil unseres Landes' (50)

Berlin: 'Die Linke' möchte 'Marsch für das Leben' blockieren (34)

Evangelisches ‚Wort zum Sonntag’ im Dienst der Gender-Ideologie (33)

Medjugorje-Kommisionsmitglied: Beten und beichten ist keine Sünde (32)

Lebenslange Treue ist ein Wesensmerkmal der sakramentalen Ehe (29)

Nehmt dieser Frau endlich den Titel weg (29)

Andreas Gabalier: 'Wir leben in einer genderverseuchten Zeit' (26)

Radio Vatikan musste Gay-Foto von Website entfernen (25)

Jerusalem: IS-Sympathisanten drohen Christen mit dem Tod (20)

Es ist absurd: Die Kirchen leeren sich, und die Kassen füllen sich (19)

Grüne für höhere Besteuerung der griechisch-orthodoxen Kirche (16)

Papst ruft zum Gebet für Griechenland auf (14)

Piusbruderschaft: Weiter in Kontakt mit Rom (13)

Wo steht die katholische Nachrichtenagentur KNA? (10)