26 März 2012, 11:28
L´Osservatore Romano: Mindestens 1.000 Missionare seit 1980 getötet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA ''
Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke": Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Mindestens 1.000 Missionare weltweit sind nach Angaben der Vatikanzeitung "Osservatore Romano" zwischen 1980 und 2011 gewaltsam ums Leben gekommen. Die Zahl der bei der Verbreitung des Christentums im Ausland getöteten Männer und Frauen veröffentlichte die Zeitung am Wochenende zum 20. italienischen "Gebets- und Fasttag zum Gedenken an missionarische Martyrer".

Werbung
christenverfolgung


Der Gedenktag wird jedes Jahr am 24. März, dem Todestag des während eines Gottesdienstes in San Salvador erschossenen Erzbischofs Oscar Romero (1917-1980) begangen. Christliche Missionare würden bis heute verfolgt und umgebracht, weil sie die Logik des Egoismus und der Ungerechtigkeit umstürzen wollten, sagte der Leiter der "Päpstlichen Italienischen Missionswerke", Gianni Cesena, gegenüber der Zeitung.

Copyright 2012 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Schönborn: Jeder darf eine Wahlempfehlung geben, 'auch ein Bischof' (46)

Sternberg attackiert AfD (40)

Kurienkardinal Müller erwartet von Piusbrüdern Ökumene-Bereitschaft (39)

Schönborn: Nach der Wahl Österreich zusammenführen (31)

ZdK ist gegen getrennte Unterbringung christlicher Flüchtlinge (26)

Tück wird nervös: Öffnung zu Piusbrüdern 'trojanisches Pferd' (25)

Woelki kritisiert Flüchtlingspolitik Deutschlands und der EU (25)

Kardinal: Wiederverheiratete weiter von Kommunion ausgeschlossen (21)

Qual der Wahl. Oder: Wie viele Christen in die Irre geführt werden! (21)

Orientalist: Wer Islam kritisiert, macht in Deutschland keine Karriere (17)

Pfarrer unter Missbrauchsverdacht: Keine Fronleichnamsprozession (17)

Das Ende eines Alten und der Beginn eines Neuen (17)

Benedikt XVI. dementiert geheimen Visionsbericht von Fatima (16)

Die Reformation ist keine reine Erfolgsgeschichte (15)

Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen? (15)