12 November 2011, 10:51
Liebesbriefe an die Kirche - Das KATH.NET-Buch des Jahres 2011
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KATH.NET'
AB SOFORT erhältlich: Das vielleicht spannendste Buch des Jahres 2011 - Mit Beiträgen von Kardinal Koch, Bischof Overbeck, Bischof Küng, Bischof Müller, Bischof Hanke, Peter Seewald, Paul Badde, P. Karl Wallner, Gabriele Kuby, Maite Kelly u.a

Rom-Wien-München (kath.net)
Liebesbriefe an die Kirche? Ja, es gibt sie auch im 3. Jahrtausend! Rund 40 eindrucksvolle Zeugnisse hat die größte deutschsprachige Internetzeitung KATH.NET ausgewählt und aus Anlass ihres zehnjährigen Bestehens im Herbst 2011 publiziert. Das Buch "Liebesbriefe an die Kirche" ist eine spannende Pflichtlektüre für jeden, der die katholische Kirche ganz neu erleben möchte.

Werbung
ninive 4


Ihr Wesen ist so vielfältig wie die modernen "Bekenntnisse", die KATH.NET Leser und prominente Autoren hier ablegen. Unter ihnen sind die Bischöfe Klaus Küng, Franz-Josef Overbeck, Gerhard Ludwig Müller und Gregor Maria Hanke OSB, ebenso Peter Seewald, Paul Badde, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, P. Karl Wallner OCist, Gabriele Kuby, Monika Metternich, Barbara Wenz, Dario Pizzano, Christof Zellenberg, Karin Maria Fenbert, P. Engelbert Recktenwald, Konstantin Spiegelfeld, David Ianni, Maite Kelly und eine kleine Auswahl aus hunderten Zuschriften an KATH.NET.

Das Buch möge nachdenklich machen und neue Freude am Glauben und an der Kirche wecken, wünscht Kardinal Kurt Koch in seinem Vorwort. Lesen Sie die "Liebesbriefe an die Kirche" und erfahren Sie mehr von der kraftvollen, lebensverändernden Liebe Gottes zu den Menschen!

Ab sofort in jedem Buchladen oder im KATHSHOP.at erhältlich. Das ideale Weihnachtsgeschenk 2011! Schenken Sie das Buch auch Ihren Freunden! Das Buch wird die Freude an der Kirche bestärken und bekräftigen!

Hinweis: Mit dem Nettoerlös des Buches werden ein Projekt von "Kirche in Not" für die Christen im Nahen Osten sowie die katholische Internetzeitung KATH.NET unterstützt. Der Buchpreis konnte sehr günstig gehalten werden, weil alle Autoren ihre Beiträge gratis zur Verfügung stellten. KATH.NET sagt DANKE!

BESTELLTIPP:

Petra Knapp, Roland Noé (Hrsg)
Liebesbriefe an die Kirche
Verlag Kathshop.at
ca. 160 Seiten
978-3-902686-30-5
NUR 9,80 EURO

Das Buch kann ab sofort unter anderem im KATHSHOP.atbestellt werden.

kathTube: Cover-Ansicht des Buches - Vorderansicht!



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (101)

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (47)

Kardinal Marx attackiert vermeintlichen Rechtskurs der CSU (40)

Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt (39)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (39)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (37)

"Erhebliche Bedenken" (36)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (33)

USA: Geweihte Jungfrauen enttäuscht von neuer Instruktion (30)

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder (24)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (19)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (19)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (18)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (17)

Rosenkranz-'Demo' vor dem Ordinariat des Erzbistums München (16)