14 Februar 2011, 18:20
WANTED! Bischof von Fulda sucht Priester für die 'Alte Messe'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Eucharistie'
Heinz Josef Algermissen an Priester: "Ich wäre dankbar, wenn der ein oder andere unter Ihnen sich für diese Form der Messfeier ausbilden lassen würde, um so den Gläubigen, die es wünschen die Feier der Eucharistie in forma extraordinaria zu ermöglichen"

Fulda (kath.net)
Heinz Josef Algermissen, der Bischof von Fulda, hat in einem aktuellen Schreiben die Priester seines Bistums ermutigt, sich für die forma extraordinaria der Hl. Messe ausbilden zu lassen. "Um den Bitten der Gläubigen nach der Feier der Hl. Messe in forma extraordinaria zu entsprechen, wende ich mich darum heute mit einer Bitte an Sie: Ich wäre dankbar, wenn der ein oder andere unter Ihnen sich für diese Form der Messfeier ausbilden lassen würde, um so den Gläubigen, die es wünschen die Feier der Eucharistie in forma extraordinaria zu ermöglichen", schreibt der Bischof in dem kath.net vorliegenden Schreiben.

Werbung
ninive 4


Algermissen erinnert an das Motu proprio Summorum Pontificum vom 7. Juli 2007, mit dem Papst Benedikt XVI. die uneingeschränkte Feier der "Alten Messe" gestattet hatte und auch daran, dass leitend für den Heiligen Vater die Sorge um die Einheit der Kirche war, die nach dem infolge der unerlaubten Bischofsweihen durch Erzbischof Marcel Lefebvre im Jahre 1989 entstandenen Schisma schweren Schaden gelitten hatte.

Algermissen schreibt dann, dass er bereits im Jahr 2003 mit einem Indult "Alte Messe" diese im Bistum ermöglicht hatte und dass es derzeit im Bistum in Fulda und in Kassel Angebote gibt, wo diese gefeiert werden. Dafür stehen sechs Priester zur Verfügung, von denen aber einige diese Aufgabe aus den verschiedensten Gründen (Alter, gesundheitliche Einschränkungen) nicht mehr wahrnehmen können. "Verstehen Sie bitte diese Aufforderung als Möglichkeit, dem Anliegen des Heiligen Vaters zu entsprechen", schreibt Algermissen am Ende an die Priester.

kathTube: Video von EWTN über die "Alte Messe"






kathTube: Gespräch mit Robert Spaemann über die "Alte Messe"











kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Die Kirche ist weiblich – Braut und Mutter (66)

Reichtum verführt und macht zum Sklaven (47)

Kardinal Sarah warnt vor „Priestertum gemäß menschlicher Kriterien“ (42)

Pfarrer an Pfingstsonntag mit Kopftuch am Altar (40)

Hartl „etwas zweigeteilt“ über Hochzeitspredigt von Bischof Curry (38)

Schweden: Kleinstadt erlaubt Muezzinruf, verbietet Kirchenglocken (33)

Bischof Fürst distanziert sich von Kopftuch-Pfarrer (29)

Verbessern oder verändern? – Oder Die Treue zur Liturgie (19)

Papst Franziskus gegen homosexuelle Priesteramtsanwärter (19)

Einfach nur anschauen, sich berühren lassen ... (17)

„Nein, diese Sätze meine ich jetzt nicht satirisch... leider!“ (15)

Papst besorgt über Priestermangel in Italien (14)

Papst will sich erneut mit Missbrauchsopfern aus Chile treffen (13)

Australischer Erzbischof Philip Wilson wird Freitag zurücktreten (10)

Die Evangelische Kirche möchte im Internet den "Teufel austreiben" (10)