10 Januar 2011, 21:11
Islamische Länder distanzieren sich von Kopten-Anschlag zu Silvester
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
57 Staaten der Organisation der Islamischen Konferenz haben den Bombenanschlag auf die koptische Kirche im Ägypten verurteilt - Türkischer OIC-Generalsekretär Ihsanoglu: Verbrechen widerspricht
den Prinzipien und Werten des Islam

Ankara (kath.net/KAP) Die 57 Staaten der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) haben den Bombenanschlag auf die koptische Kirche im ägyptischen Alexandria in der Silvesternacht scharf verurteilt. Dieses Verbrechen widerspreche den Prinzipien und Werten des Islam, betonte der türkische OIC-Generalsekretär Ekmeleddin Ihsanoglu laut der Istanbuler Zeitung "Hürriyet" (Montag-Ausgabe) in einem Brief an den koptischen Papst Shenouda III. Ihsanoglu nannte die Gewalttat ein "abscheuliches Spiel" von Extremisten. Beim Anschlag waren 23 Menschen ums Leben gekommen und zahlreiche weitere verletzt worden.

Werbung
christenverfolgung


Im Schreiben betonte Ihsanoglu im Namen aller 57 OIC-Staaten den Wert der Toleranz im Islam: Menschen aller Länder und Religionen sollten in islamischen Ländern unbehelligt leben können. Der OIC-Chef setzte sich auch für einen intensiveren Dialog zwischen den Religionen ein, insbesondere zwischen Christen und Muslimen.

Laut "Hürriyet" hatte Ihsanoglu bereits am 4. Jänner an Papst Shenouda III. geschrieben, doch wurde der Inhalt des Briefes erst jetzt bekannt.





Copyright 2011 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (118)

"Erhebliche Bedenken" (65)

Deutschland: Zahl der Gottesdienstbesucher sinkt unter 10 Prozent! (50)

Kardinal Marx attackiert vermeintlichen Rechtskurs der CSU (46)

Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt (44)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (44)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (37)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (37)

USA: Geweihte Jungfrauen enttäuscht von neuer Instruktion (37)

Amnesty International für die Tötung ungeborener Kinder (26)

'Erschütternde Untreue der österreichischen Bischöfe' (22)

Die prophetische Botschaft von Papst Paul VI. (20)

Werke und Glaube (19)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (19)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (16)