Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Österreich: Ab Montag verpflichtender Mund-Nasenschutz bei Gottesdiensten
  2. Vatikan gegen Mahlgemeinschaft von Katholiken und Protestanten
  3. USA: Zweiter Fall eines ungültig getauften Priesters
  4. 27 deutsche Ärzte ersuchen Bischöfe um Erlaubnis der Mundkommunion
  5. Berlin: „Antisemitismus-Beauftragter“ will Pacelli-Allee umbenennen
  6. 'Kirche, Sex und Sünde' - Fake-News-Alarm durch Kardinal Marx & Friends
  7. 'Synodaler Weg' braucht (fast) kein Mensch
  8. Berliner Christenverfolgung
  9. Linke US-Verfassungsrichterin Ginsburg an Krebs gestorben - Kommt katholische Höchstrichterin?
  10. Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund
  11. Diesen Corona-Irrsinn versteht niemand mehr
  12. Schönstatt-Gründer Pater Kentenich ein Missbrauchstäter?
  13. Kardinal Woelki warnt vor Entstehung einer deutschen Nationalkirche
  14. Ignoriert Kardinal Hollerich die Lehre der Kirche?
  15. Vatikan will Abkommen mit China "ad experimentum" verlängern

Wenn ER anklopft

7. Dezember 2009 in Buchtipp, 1 Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Ein persönlich einladendes und herausforderndes Buch - Von Dr. Josef Spindelböck


St. Pölten (kath.net/js)
Rechtzeitig zum Beginn des Advent gelangte ein Buch mit dem Titel „Wenn ER anklopft ...“ in meine Hände. Dieses im MM Verlag erschienene, von Birgitt Kerz herausgegebene Buch enthält 12 Bekehrungsgeschichten ganz unterschiedlich geprägter Menschen zum katholischen Glauben. Ob nun Christian Müller von seinem eher intellektuellen Weg hin zum Glauben der Kirche berichtet und dabei die Logik der Auferstehung als entscheidend erkennt, ob Kristin Brendel Zeugnis ablegt von Gott, der sie durch verschiedene Umstände ihres Lebens vom Atheismus zur Begegnung mit IHM führte, ob wir das interessante Lebenszeugnis von Sr. Mirjam Beike lesen, die durch eine Gotteserfahrung bei der Wandlung in der heiligen Messe zum Glauben und in der Folge sogar zum Ordensberuf geführt wurde – all diese Menschen und noch viele andere zeigen, dass es in der Kirche Gottes Platz gibt für einen jeden in seiner ganz persönlichen Suche nach Gott und dem Glück des ewigen Lebens.


Auch in Form und Sprache sind die Lebenszeugnisse individuell gestaltet, wie die Glaubensbiografien von Sr. Isa Vermehren (+), Burkhardt Gorissen und Barbara Wenz zeigen. Gorissen kam sogar von den Freimaurern zum katholischen Glauben, während für Barbara Wenz die Begegnung mit dem lebendigen Christus in Manoppello grundlegend für ihre Konversion war. Ob jemand zuerst nur nominell katholisch war, ob er vielleicht gar kein Christ war oder andersgläubig: Alle machten sie eines Tages die Erfahrung, dass nur Jesus Christus dem Leben einen letzten Sinn zu geben vermag, so der Philosoph Heinrich M. Robben (Pseudonym) oder Peter Winnemöller, Petra Mihály, Stefan Ulrich, Ingrid Lemberg und Paul Miller.

Es handelt sich um unbeschönigte Geschichten, die das Leben selber geschrieben hat. Ohne Frömmelei wird aufgezeigt, dass es bei jedem Menschen eine „göttliche Spur“ gibt, die es zu entdecken gilt und die uns Heimat finden lässt in der Heilsgemeinschaft der katholischen Kirche. Gottes Heiliger Geist spricht uns Menschen an auch in der postmodernen Gegenwart, und gerade dort, wo vieles verschüttet und verbaut ist, kennt die Gnade Gottes Wege, die Herzen der Menschen dennoch zu erreichen.
Fazit: Das Buch ist höchst empfehlenswert, für Suchende und schon Glaubende, nicht nur im Advent, sondern für das ganze Kirchenjahr!

Bibliografische Angaben: Birgitt Kerz (Hg.), Wenn ER anklopft ... 12 Bekehrungsgeschichten, MM Verlag Aachen 2009, ISBN 978-3-928272-90-2, EUR 18,00


Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und dem RAPHAEL Buchversand (Auslieferung Schweiz) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch nur Inlandportokosten.

Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: [email protected]

Für Bestellungen aus der Schweiz: [email protected]


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 FranciscoL 7. Dezember 2009 

Vermehren

Dieses Buch kenne ich leider noch nicht.Aber Schwester Isa Vermehrens Lebensgeschichte und Konversion ist faszinierend.Ihr Bruder Erich ,auch ein Konvertit,erregte großes Aufsehen ,als er als Diplomat und Agent der Abwehr zu den Briten überlief.Später gründete er unter dem angenommenen Namen Eric de Saventhem \"Una Voce\" mit.Eine ganz besondere und begabte Familie.


1

0
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Zeugnis

  1. Bekannter Football-Spieler: Pornografiesucht mit „Gnade Gottes“ überwunden
  2. Pierce Brosnan: Katholischer Glaube ist Stütze in meinem Leben
  3. Tim Tebow würdigt christlichen Prediger Ravi Zacharias
  4. "Gott hat alles in der Hand und wir sollten diese öfters waschen"
  5. "Deshalb brauchen wir alle Christus"
  6. Im Land, wo der Pfeffer wächst
  7. 'Das größte Geschenk, das wir haben können, ist die Vergebung'
  8. Im Gefängnis sprach Jesus zu mir
  9. 557 Tage als Geisel im Jemen
  10. Gott, mein Herz ist voller Zuversicht - Musicalstar mit Bibelsprüchen








Top-15

meist-gelesen

  1. Berliner Christenverfolgung
  2. Schönstatt-Gründer Pater Kentenich ein Missbrauchstäter?
  3. Österreich: Ab Montag verpflichtender Mund-Nasenschutz bei Gottesdiensten
  4. 'Kirche, Sex und Sünde' - Fake-News-Alarm durch Kardinal Marx & Friends
  5. Priester in Italien auf offener Straße erstochen
  6. Vatikan gegen Mahlgemeinschaft von Katholiken und Protestanten
  7. Diesen Corona-Irrsinn versteht niemand mehr
  8. Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund
  9. USA: Zweiter Fall eines ungültig getauften Priesters
  10. Berlin: „Antisemitismus-Beauftragter“ will Pacelli-Allee umbenennen
  11. Linke US-Verfassungsrichterin Ginsburg an Krebs gestorben - Kommt katholische Höchstrichterin?
  12. Die Helden von Berlin - Trotz Corona mehr als 3000 Teilnehmer beim Marsch für das Leben
  13. 27 deutsche Ärzte ersuchen Bischöfe um Erlaubnis der Mundkommunion
  14. Erzbischof Gänswein aus Krankenhaus in Rom entlassen
  15. US-Bischof Seitz entsetzt über Vandalismus in Kathedrale: Wichtige Herz-Jesu-Statue zerschmettert

© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz